Pädagogische Planung eines Bilderbuches

    Diskutiere Pädagogische Planung eines Bilderbuches im Lese-Ecke Forum im Bereich Ideenaustausch und Anregungen für die Praxis; Hallo! Ich bin neu hier auf dieser Seite. Durch meine Ausbildung zur Erzieherin bin ich über Google hier gelandet. Ich befinde mich der Zeit in der...
G
Guest
Gast
Pädagogische Planung eines Bilderbuches Beitrag #1
Hallo!
Ich bin neu hier auf dieser Seite. Durch meine Ausbildung zur Erzieherin bin ich über Google hier gelandet.
Ich befinde mich der Zeit in der Ausbildung zur Erzieherin, habe lange als Kinderpflegerin gearbeitet.

Momentan haben wir Blockwochen, die ich in einer integrativen Kindertagesstätte mache.
Mein Problem ist, ich sollte eine Bilderbuchbetrachtung schreiben. Aber bisher noch keine Erfahrung mit Planungen und Analysen.
Könnte mir bitte von Euch einer behilflich sein. Mir vielleicht Vorlagen zu kommen lassen wie eine Planung aussehen sollte. Aufbau, Gliederung....
Würde mich darüber sehr freuen.
Vielen Dank!!

Übrigens diese Seite finde ich sehr supppppiiiii :D
Meine Email : Satansbraten55@aol.com

Grüße Euch alle Sibylle
 
J
Justine
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
21. September 2004
Beiträge
5.798
Zustimmungen
1
Bundesland
Bayern
Geschlecht
Weiblich
Pädagogische Planung eines Bilderbuches Beitrag #2
Hallo Habaduk :)

Erstmal

HERZLICH WILLKOMMEN

von mir..! Ich hoffe du fühlst dich hier wohl.. Bin selbst noch nicht soooo lange hier, aber man kommt hier einfach nicht mehr weg ;-) ....

Ich denke dir wird hier keiner fertige Ausarbeitungen zuschicken (bzw. ich werde es nicht), einfach weil jeder sich selbst die Mühe machen musste/muss.. Mich wundern aber zwei Sachen.. Zum einen habt ihr in der Kinderpflegerinausbildung so etwas überhaupt nicht behandelt/durchgenommen?? Das zweite ist, dass wir auch Konzepte/Strukturen zur Hand bekommen haben.. Lief das bei euch gar nicht? Habt ihr nur gesagt bekommen "..ja, macht mal..."?? Hm, find ich sehr komisch.. Es ist halt schwierig, weil es jede Schule anderes möchte bzw. andere Schwerpunkte verlangt... Aber ich kann man nach meiner Struktur schaun... Vielleicht hilft es dir ja was..
 
G
Guest
Gast
Pädagogische Planung eines Bilderbuches Beitrag #3
Hallo Justine,

es ist echt in der Tat so. In meiner Ausbildung zur Kinderpflegerin, die schon 16 Jhare her ist , hatten wir eine BIBU PLANUNG schon eingeführt. Aber dieses ist schon so veraltet. Zudem habe ich die Unterlagen nicht mehr.

In dieser Schule, die ich jetzt besuche, heißt es wirklich " Nun macht mal, versucht es aus."

Nein wir haben keine Vorlagen bekommen , wie so etwas aussehen sollte. Ich finde meine Fachschule für Soz päd auch nicht gerade gut..... Gründe dafür kann ich dir gerne in einer persönlichen Email schreiben.

Eine fertige Planung möchte ich allerdings nicht haben. Möchte sie gerne selbst schreiben. Mich würde nur interessieren ob es vorgefertigte Raster dafür gibt.
Wie der Aufbau einer soclehn Planung = Bilderbucheinführung= aussehen soll.
Leider habe ich in Google nichts gefunden und bin daher auf dieser Seite gestern gelangt. Und ich muss sagen, die Arbeit und Mühe des Suchen hat sich jedenfalls gelohnt.

ich würde mich echt freuen, wenn du mir etwas zusenden könntest.

Hier noch mal meine Email Adresse : Satansbraten55@aol.com

Grüße Sibylle
 
J
Justine
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
21. September 2004
Beiträge
5.798
Zustimmungen
1
Bundesland
Bayern
Geschlecht
Weiblich
Pädagogische Planung eines Bilderbuches Beitrag #4
Brrrr, habs heute wohl net so mit Rechtschreibung..

@Habaduk

Okay... Bist aber fix im Schreiben...


In ca 15 Minuten müsstest du 'ne Mail habe.. Ich scann dir einfach mein Blatt ein, dann spar ich mir das abtippen :floet: - ich hoffe das ist ok..

Bis dann...
 
G
Guest
Gast
Pädagogische Planung eines Bilderbuches Beitrag #5
Hallo Justine,

toll... das ist ja echt klasse!!!!!!!!

Ich habe am Montag die Bibu Einführung in der Einrichtung und bin auch eben dabei meine Planung zu schreiben.
Aber wie gesagt, weiss ich nicht wie so etwas aussehen soll.
Naja , ich bin auch ziemlich ehrgeizig was so etwas angeht. Es ist auch nicht einfach in meinem Alter noch eine Ausbildung zur Erzieherin zu machen. Erfahrungen in dem Bereich habe ich ja genügend sammeln können. Nur das Schriftliche fehlt mir noch.

*Smile* ... mit der Deutschen Rechtschreibung habe ich es auch nicht so....
Aber zum Glück leben wir ja in der modernen Medienpädagogik.. es gibt einen PC....

Wenn ich dir in irgendeiner Art und Weise helfen kann, darfst du mir gerne eine Email senden. Ich bin echt froh, dass ich diese Seite gefunden habe.
Die wird mich sicher die nächsten Jahren während meiner Ausbildung begleiten.

Übrigens , wie kann ich den etwas neues in das Forum schreiben... vielleicht würde ich ja noch mehr Hilfe bekommen, wenn es andere User auch lesen können und es ein neuer Artikel wird.??????

Ich grüße dich .....
Sibylle
 
M
Mausekatze
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
20. Januar 2003
Beiträge
179
Zustimmungen
0
Pädagogische Planung eines Bilderbuches Beitrag #6
Ich habe neulich auch zum ersten Mal eine Bibu-Betrachtung gemacht und mußte das Angebot schriftlich planen. Habe im Internet eine interessante Seite gefunden, die mir recht gut geholfen hat. Vielleicht ist das ja auch etwas für dich:

http://www.kindergartenpaedagogik.de/513.html
 
M
Mausekatze
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
20. Januar 2003
Beiträge
179
Zustimmungen
0
Pädagogische Planung eines Bilderbuches Beitrag #7
Ach, wo ich schon dabei bin. Ich habe in einem Beitrag hier auch um Hilfe gebeten, vielleicht könnt Ihr mir da ja helfen. Ich suche Ideen, die ich in meine Planung einbauen kann, wie ich das Prinzip der Individualisierung und differenzierung bei der bibu-Betrachtung berücksichtige.

Vielleicht fällt Euch ja etwas dazu ein.
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
https://www.babyforum.dehttp://www.kinder.de
Oben