Pränatal-Untersuchungen

    Diskutiere Pränatal-Untersuchungen im Integration-Entwicklungsverzögerung-Heilpädagogik Forum im Bereich Pädagogik - Arbeit mit Kindern; Hi Ihr! Ich habe eine Schulaufgabe mit dem Inhalt "finde heraus was die heutigen pränatal Untersuchungen für Frauen bedeuten!" Wer kann mir einen...
N
NadjaK.
Ich bin neu hier!
Registriert seit
11. November 2004
Beiträge
10
Zustimmungen
0
Alter
32
Pränatal-Untersuchungen Beitrag #1
Hi Ihr!

Ich habe eine Schulaufgabe mit dem Inhalt "finde heraus was die heutigen pränatal Untersuchungen für Frauen bedeuten!"

Wer kann mir einen Tipp geben wo ich die Antwort finde?!

Freue mich über jede Antwort

Liebe Grüße Nadja
 
A
Anonymous
Gast
Pränatal-Untersuchungen Beitrag #2
hall nadjam hast das stichwort schon man bei google eigegeben?
 
P
Pippin
Ich bin lebendes Foreninventar!
Registriert seit
6. Januar 2003
Beiträge
3.720
Zustimmungen
0
Pränatal-Untersuchungen Beitrag #3
hallo,
pränatale untersuchungen bedeuten eine ganze menge für frauen!
pränatale diagnostik hat eine primäre stellung in der kategorie risikoschwangerschaften bei bekannten krankheiten oder behinderungen in einer familiengeschichte.
google ein wenig, ich denke eine fülle von information wird dir begegnen
gruß pippin
 
K
Krabbelkaefer
Ich liebe das Forenleben!
Registriert seit
5. Januar 2003
Beiträge
1.586
Zustimmungen
0
Alter
42
Pränatal-Untersuchungen Beitrag #4
Hm, die Aufgabenstellung klingt sehr allgemein. Denn ich habe so meine eigenen Erfahrungen ...
- Erfahrung wie das ist mit 21 Jahren vom Frauenarzt damit konfrontiert zu werden dass die Chance auf ein Kind mit Down-Syndrom 1:36 ist. Und die Wochen danach, als ich mich für eine Fruchtwasseruntersuchung enschieden habe. Wie ich gehofft und gebangt und mich letztendlich bei allem Grübeln egal wie es aussieht für das Kind entschieden habe, noch bevor mir das Ergebnis vorlag ...
- Erfahrung einer Fehlgeburt in der Frühschwangerschaft - ohne jemals zu erfahren warum ...
Aber letztlich jetzt mit 28 Jahren: Die Gewissheit, dass das Baby in meinem Bauch willkommen ist, egal ob Sorgenkind oder gesund. Und darauf hin das minimieren aller Untersuchungen in der aktuellen Schwangerschaft.
Also, wenn du fragen magst, dann frag - aber vielleicht besser per PN.

Liebe Grüße
Martina
 
N
NadjaK.
Ich bin neu hier!
Registriert seit
11. November 2004
Beiträge
10
Zustimmungen
0
Alter
32
Pränatal-Untersuchungen Beitrag #5
Hi!
Vielen Dank für die Antworten!!!
Hab ihm google zwar viel material gefunden, aber nicht die antwort auf die Frage.. bin daraufhin in die stadtbücherei und hab gott sei dank eine Antwort gefunden..

Nochmals vielen vielen Dank..

Liebe Grüße und ein Schönes Wochenende wünscht euch Nadja
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
http://www.kinder.dehttps://www.babyforum.de
Oben