Projekt "Gesprächsrunde" - welches Thema?

    Diskutiere Projekt "Gesprächsrunde" - welches Thema? im OGS, Hort, Heim und Jugendarbeit Forum im Bereich Pädagogik - Arbeit mit Kindern; hallihallo, ich bin in einem nürnberger jugendzentrum in meinem 2. sps jahr, superglücklich nur habe ein problem: und zwar möchte ich gerne eine...
S
s0leil
Ich bin neu hier!
Registriert seit
4. Januar 2005
Beiträge
17
Zustimmungen
0
Alter
32
Projekt "Gesprächsrunde" - welches Thema? Beitrag #1
hallihallo,

ich bin in einem nürnberger jugendzentrum in meinem 2. sps jahr, superglücklich nur habe ein problem: und zwar möchte ich gerne eine gesprächsrunde mit meinen jungs leiten ..

einziger haken: mir fällt kein thema ein! unsere besucher sind zu 99% ausländische jungs, größtenteils moslems und eigentlich habe ich nicht vor auf diesem ausgekauten thema "ausländer in deutschland - wie kann man sie besser integrieren?" herumreiten.

ich habe mir vorgestellt einen film zur einführung zu zeigen, .. nur welchen? argh, das dumme ist, ich habe nicht mehr viel zeit.. also bitte leute, helft mir! :) ich freue mich über jede idee!

1000 dank schon im voraus ..

adios![/b]
 
E
Erdbeeri
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
9. Februar 2003
Beiträge
4.131
Zustimmungen
0
Alter
34
Projekt "Gesprächsrunde" - welches Thema? Beitrag #2
was haben die jungs für interessen?
wie alt sind sie?
du könntest ja auch was aktuelles machen (Flutwelle oder sonstwas ,evtl. auch speziell zu Nürnberg)

Lg, Beeri
 
S
s0leil
Ich bin neu hier!
Registriert seit
4. Januar 2005
Beiträge
17
Zustimmungen
0
Alter
32
Projekt "Gesprächsrunde" - welches Thema? Beitrag #3
die jungs sind zwischen 17 und 21, zumindest diejenigen wofür ich das vorgesehen habe, kann ja auch nicht alle miteinbeziehen.

keiner hat besondere interessen. das sind menschen, die in den tag hineinleben. ich weiss schon, dass sie bei egal welchem thema mir zu liebe mitmachen würden, aber dafür bräuchte ich halt auch erst mal eins .. habe mir überlegt vielleicht "die welle" anzuschauen oder einen ähnlich anregenden film ..

wär das ne gute idee?
 
E
Erdbeeri
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
9. Februar 2003
Beiträge
4.131
Zustimmungen
0
Alter
34
Projekt "Gesprächsrunde" - welches Thema? Beitrag #4
huhu

also ich würd glaub keinen film anschauen.
irgendwas wo bezug da ist.
was war in letzter zeit so?
wie gesagt ich könnte mir gut was zur flutwelle in asien vorstellen.
Da könntet ihr auch überlegen ob ihr irgendwas für die Opfer tun könntet (z.b. spenden sammeln, ne aktion starten die geld einbringt, was wo die jungs gut können und dass das eingenommene geld spenden. oder irgendsowas.)
Oder Sport könnte die Jungs vielleicht interessieren.
Oder einfach was würde ich tun wenn ich Bundeskanzler wär.
Was ist mir wichtig und warum.
Machen die Jugendlichen schon Ausbildungen oder? Sonst könnte man auch in die Richtung was machen.

Lg, Erdbeeri
 
S
s0leil
Ich bin neu hier!
Registriert seit
4. Januar 2005
Beiträge
17
Zustimmungen
0
Alter
32
Projekt "Gesprächsrunde" - welches Thema? Beitrag #5
ja, das sind ja alles super ideen, aber man muss dazu sagen, dass das jugendliche sind, die zu uns aus freien stücken kommen und so wenig wie möglich selbst erarbeiten wollen und sich gedanken machen wollen.

davon abgesehen kann ich mir nicht vorstellen, dass sie die flutwelle und deren auswirkungen interessieren.

außerdem sind das menschen die sowieso sehr sehr wenig perspektive haben. in der ausbildung ist keiner von ihnen. die meisten haben nicht mal einen schulabschluss, was aber nicht folgern lässt, dass sie dumm sind. nur einfach interesselos.
selbst bei sport ...

nun ja und bei einem film müssten sie nicht viel machen. ich könnte mir davor fragen überlegen und ins gespräch würden wir alle male kommen. ...

ach ich weiss eben auch nicht :-/
 
C
C@t
Ich bin forensüchtig!
Registriert seit
31. August 2004
Beiträge
2.600
Zustimmungen
0
Alter
34
Projekt "Gesprächsrunde" - welches Thema? Beitrag #6
Hi
probiers doch mal aus, wenn du dir vorstellen könntest mit ihnen über die flutkatastrophe einen Gesprückskreis zu beginnen.
Sollte das über einen längeren Zeitraum gehen? Ist das so wie ein Projekt oder ist das "nur" eine gesprächsrunde?
Oder kommt dein Lehrer?

Liebe Grüße
 
S
s0leil
Ich bin neu hier!
Registriert seit
4. Januar 2005
Beiträge
17
Zustimmungen
0
Alter
32
Projekt "Gesprächsrunde" - welches Thema? Beitrag #7
ja meine dozentin, also praxisbetreuung kommt ..

hmm, ich zweifle noch an der idee, da bist du nämlich nicht der einzige der die bringt .. ich kann mir nicht vorstellen, dass sie da viel dazu zu sagen haben ;)

lol .. ich seh schon vor mir: der absolute horror! :D
 
E
Erdbeeri
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
9. Februar 2003
Beiträge
4.131
Zustimmungen
0
Alter
34
Projekt "Gesprächsrunde" - welches Thema? Beitrag #8
also wenn flut in asien könntest du ja auch bilder vom fernsehen auf video aufnehmen. und dies als impuls nehmen.
denn solche bilder müssen doch gefühle und gedanken aufwühlen oder?

Lg, Erdbeeri
 
S
Sunny 83
Ich bin neu hier!
Registriert seit
2. Januar 2005
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Alter
35
Projekt "Gesprächsrunde" - welches Thema? Beitrag #9
Hey! :guten tag:
Wie gut kennst du denn die Jugendlichen? Habt ihr nicht irgendwelche Themen, die bei euch öfter auf den Tisch kommen, für die aber oft die Zeit zum Reden fehlt? Was für Interessen haben die Jugendlichen und was tun sie, wenn sie nicht bei euch sind? Ich finde die Idee mit dem Film zwar nicht schlecht, aber ist die Welle nicht ein sehr langer Film? :schwatz:
Zu manchen Themen (wie z.B. Drogen, Aggressionen/Gewalt, Liebe, etc.) gibt es auch Lieder, die man nutzen könnte um die Kids gedanklich zum Thema hinzuführen. Dann wäre der Einstieg nicht so lang.
Das Wichtigste ist aber meiner Meinung nach, dass du dir Gedanken machst, welches Thema die Kids beschäftigt und was du mit dem Gesprächskreis erreichen willst. Willst du sie zum Nachdenken anregen, oder ein Projekt einleiten, oder dir einfach Zeit nehmen ihnen zuzuhören...?
Dir fällt bestimmt noch was ein. ;-)
Liebe Grüße, Sunny 83
 
S
s0leil
Ich bin neu hier!
Registriert seit
4. Januar 2005
Beiträge
17
Zustimmungen
0
Alter
32
Projekt "Gesprächsrunde" - welches Thema? Beitrag #10
hallihallo und danke für die antwort..

also die jungs (kann sie garnicht mehr "kids" nennen), die ich vorgesehen habe für den gesprächskreis kenne ich auf jeden fall sehr gut. schon alleine aus dem grunde, weil ich in deren alter bin eröffnen sie mir oft mehr als den anderen sozialpädagogen ;)

nun ja, liebe wäre mit sicherheit ein gutes thema.. aber wo fange ich da an? das nächste ist: mit lieder kann ich sie mit sicherheit nicht beeindrucken, damit würde ich sie wohl eher verschrecken ..

was mein ziel angeht: ich würde gerne an erster stelle zuhören und an zweiter evtl. auch zum nachdenken anregen.

irgendwelche konkrete tipps? :D

lieben dank auf jeden fall schon mal ..
 
A
Anonymous
Gast
Projekt "Gesprächsrunde" - welches Thema? Beitrag #11
dass das jugendliche sind, die zu uns aus freien stücken kommen und so wenig wie möglich selbst erarbeiten wollen und sich gedanken machen wollen.
diese aussage widerspricht sich in meine ohren irgendwie - aber ich kenn die leute ja nicht, von daher: so sei es nun mal.

jeden menschen interessiert irgend etwas. jeder macht sich über irgedn etwas so seine gedanken.

persepektivenlose menschen ohne ausbildungsplatz, schulabschluss, randgruppen ... erinnert mich an das buch, das ich gerade verschlungen habe:

heim
von mirijam günter

es geht um ein mädchen das im heim aufwächst. aber eigentlich wächst sie nicht im heim auf - so wie man es im buch herausliest, sondern sie ist ständig auf trebe - abgängig, oder wie man es immer nennen möchte. mit ihren leute, alles
"assiheimkinder" (zitat) erlebt sich einen ganz speziellen zusammenhalt. und sie machen gemeinsam viel mist (prügeleien, einbrüche, polizei, geschlossene anstalt ...). ein buch mit einem offenen ende. kann ich nur empfehlen.

wie wäre es mit einem gespräch über persektiven? das scheint ja ein akutes thema zu sein, denn mit 21 sollte man sich darüber doch mal gedanken machen.
als einstieg:
- was sind persektiven?
- was machen andere in meinem alter? (zum beispiel du - das beste, häheste beispiel - vorbild ...)
- wovon träume ich (ohne realitätsbezug)?
- was kann ich?
- was würde ich gerne machen (beruf)?
- etc ...

schwieriges thema ... aber sicher lohnenswert.
mit menschen in dem alter kann man super viel machen mit super verschiedenen methoden.

und pass auf: wenn du dich gut vorbereitest und du dich intensiv vorbereitest und es kommt trotzdem nichts von den leuten, dann sagte mal ein lehrer zu mir, als ich ähnliche bedenken für den benoteten besuch äußerte: sie sind erzieherin. sie können die menschen/kinder nicht sofort ändern. außerdem: die menschen/kinder sind in dieser einrichtung, weil sie so sind (in meinem fall damals verhaltensauffällig, in deinem fall persepktivenlos, unmotiviert ...), wie sie sind! und das kann und darf kein lehrer benoten!
 
S
s0leil
Ich bin neu hier!
Registriert seit
4. Januar 2005
Beiträge
17
Zustimmungen
0
Alter
32
Projekt "Gesprächsrunde" - welches Thema? Beitrag #12
hallo bolli,

ich glaube ich hab mich eben in deine zeilen verliebt :)

danke das hilft mir wahnsinnig weiter .. :D
klar interessieren sie sich für irgendwas, aber ich möchte das eben so gut wie nur möglich machen :) aber meine süssen lassen mich nicht hängen, deshalb werd ich wohl deinem vorschlag folgen .. s. perspektiven etc.

1000 dank du hast mir sehr weitergeholfen !!! :D
 
A
Anonymous
Gast
Projekt "Gesprächsrunde" - welches Thema? Beitrag #13
:guten tag:
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
http://www.kinder.dehttps://www.babyforum.de
Oben