Quietschijagd

    Diskutiere Quietschijagd im Kinderturnen Forum im Bereich Ideenaustausch und Anregungen für die Praxis; Hallo! Ich habe in einem Zeitungsbericht von der "Quietschijagd" gelesen. Jedenfalls hat die Sache in dem Artikel recht lustig geklungen,sodass ich es...
J
Jade
Ich bin neu hier!
Registriert seit
12. Januar 2003
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Quietschijagd Beitrag #1
Hallo!
Ich habe in einem Zeitungsbericht von der "Quietschijagd" gelesen. Jedenfalls hat die Sache in dem Artikel recht lustig geklungen,sodass ich es jetzt auch gerne in meiner Gruppe ausprobieren möchte. Leider war die Beschreibung zu diesem Spiel aber nicht allzu genau, sodass ich nicht genau weiss wie die Quietschijagd funktioniert. Ich wäre euch dankbar, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.
Danke schon mal im voraus.
lG, Jade
 
A
Anzeige
Re: Quietschijagd
S
silva gabriele
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
15. Februar 2003
Beiträge
43
Zustimmungen
0
Quietschijagd Beitrag #2
Hallo Jade,
Ich vermute, dass Quietschijagd das Gleiche eben wie Löwenjagd oder Bärenjagd ist - und zum Inhalt gibt's auch einige Variationen. Aber grundsätzlich kenne ich es eigentlich als Bewegungsspiel im Kreis - kann sicher auch zum Turnen gut umgewandelt werden, aber so wie ich es kenne, klopft man im Rhytmus auf die Oberschenkel (hebt die Beine abwechselnd und klopt drauf als würde man gehen) und spricht "Wir gehen heute auf Quietschi/Bären/Löwen (was auch immer) -jagd und wir fangen uns einen ganz grossen und wenn Ihr uns fragt, wir haben keine Angst in den Hosen. "Huuuu" - Was ist das? Ist das ein Bär? Nein, das ist kein Bär, das ist Gras. Langes, Nasses Gras. Drüber können wir nicht, Drunter können wir nicht - Oh Nein, wir müssen mitten rein. Händereibend: "Wischel Washel, Wischel, Waschel, usw. Dann geht's weiter - da kommt dann ein Wald, ein Fluss, ein Sumpf, ein Schneesturm und mann macht dazu immer die passende Geraüsche/Bewegungen...bis endlich eine Höhle kommt und was auch immer drin steckt. Das Bärenjagd ist total schön und lustig und kommt von einem tollen Bilderbuch, "Wir Gehen auf Bärenjagd" von Michael Rosen und tolle! Bilder von Helen Oxenbury. Also, wenn das nach etwas klingt, kann ich Dir das ganze, aufgeschriebene Bärenjagd schicken oder Du kannst auch eine Websuche machen "Wir gehen auf Bärenjagd" und dann kriegst Du natürlich das Buch, aber auch das Spiel und verschiedene Variationen dazu. So kannst Du Deine eigene Version zusammenwerkeln - mit Quietschi und so weiter. Quietschi find ich deshalb lustig, weil keiner so recht weiss was ein Quietschi ist oder wie er aussieht und dann könnten die Kinder sich was ganz eigenes, phantastisches dazu ausdenken und sogar malen oder basteln, usw.
Ich hoffe, dass hilft etwas !?
Alles Gute, silva gabriele
 
S
silva gabriele
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
15. Februar 2003
Beiträge
43
Zustimmungen
0
Quietschijagd Beitrag #3
noch was...

hallo - ich bin's wieder. Ich hab' vergessen zu sagen, dass ich's sogar eigentlich als "Squietschi"jagd in Errinerung habe, also mit "S" davor. Squietschi hört sich auch gut an, finde ich (mehr wie ein Tier/Monster und nicht nur ein Geräusch). Also, mit den vielen Variationen errinert das irgendwie an "Stille Post"...
-silva gabriele
 
J
Jade
Ich bin neu hier!
Registriert seit
12. Januar 2003
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Quietschijagd Beitrag #4
Liebe Silvia !
Herzlichen Dank für die rasche Antwort. Du hast mir wirklich sehr weiter geholfen. Ich glaube ich werde das Ganze gleich morgen in der Gruppe ausprobieren.
Ich bin sicher, dass es ein riesen Spass für die Kinder ist.
lG, Jade
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
http://www.kinder.dehttps://www.babyforum.de
Oben