Reflexionsbericht

    Diskutiere Reflexionsbericht im Ausbildung Forum im Bereich Hilfe, Rat und Austausch - für die Praxis; ich befinde mich grad im Anerkennungsjahr meiner Erzieherausbildung und soll nun bis einen Reflexionsbericht anfertige. In der Aufgabenstellung steht...
P
pauli84
Ich bin neu hier!
Registriert seit
4. Januar 2005
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Reflexionsbericht Beitrag #1
ich befinde mich grad im Anerkennungsjahr meiner Erzieherausbildung und soll nun bis einen Reflexionsbericht anfertige. In der Aufgabenstellung steht dazu nur. Beschreiben sie den Erfahrungshintergund und die Entwicklungsmöglichkeiten eines Kindes.

Könnt ihr mir da helfen? Was genau sollte der Bericht alles beinhalten? Entwicklungsmöglichkeiten ist mir ja einleuchtent, aber was gehört alles zum Erfahrungshintergrund des kindes?
 
P
pauli84
Ich bin neu hier!
Registriert seit
4. Januar 2005
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Reflexionsbericht Beitrag #2
Kann mir denn da keiner weiterhelfen? :(
 
J
jensselle
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
26. Januar 2004
Beiträge
49
Zustimmungen
0
Alter
41
Reflexionsbericht Beitrag #3
Soll es denn ein bestimmtes Kind sein, oder ist das für die Kinder im Allgemeinen ?
 
P
pauli84
Ich bin neu hier!
Registriert seit
4. Januar 2005
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Reflexionsbericht Beitrag #4
für ein bestimmtes Kind.
 
J
jensselle
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
26. Januar 2004
Beiträge
49
Zustimmungen
0
Alter
41
Reflexionsbericht Beitrag #5
Zum Erfahrungshintergrund eines Kindes gehört nach meiner Auffassung:
- die Biografie
-das soziale Umfeld
-was kann das Kind (spezifische, systematische Beobachtungen zu den Fertigkeiten)
-eine Einschätzung des Sozialverhaltens
-Freizeitaktivitäten
-Vorlieben und Interessen

Buchtip: "Das sozialpädagogische Praktikum" von Walter Ellerman

Ich hoffe, das hilft dir weiter

Jens
 
P
pauli84
Ich bin neu hier!
Registriert seit
4. Januar 2005
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Reflexionsbericht Beitrag #6
Was genau zählst du zur Biografie? Wie alt esist, welche anderen Kitas es besucht hat,...?
 
A
Azymuth
Ich lebe im Forum!
Registriert seit
10. Februar 2005
Beiträge
1.239
Zustimmungen
0
Alter
51
Reflexionsbericht Beitrag #7
Hallo Pauli

Ich würde das Alter, die Geschwister, ob sie älter oder jünger sind hinschreiben.
Ob die Eltern zusammen leben. Alles was sich auf das Verhalten des Kindes auswirken kann, z.B. die Wohngegen ist es ein sozialer Brennpunkt oder eher bürgerlich.

Gruß Azymuth :)
 
P
Pueppi291
Ich habe mich eingelebt!
Registriert seit
2. Oktober 2003
Beiträge
90
Zustimmungen
0
Reflexionsbericht Beitrag #8
Hallo,

ich sollte im Anerkennungsjahr das Lebnsumfeld des Kindes beschreiben, hierzu hatten wir folgende Vorgaben:

  • Name / Geschlecht
    Geb. Datum
    Aufgenommen am:
    Familie / Geschwister
    Kultur / Konfession / Sprache
    Arbeitswelt der Eltern
    Bring- und Abholart
    Fremderziehung
    Interessen / Vorlieben
    Wohnsituation
    Bewegungsräume
    Freizeitverhalten
    Konsumverhalten
    Medien

Gruss, pueppi
 
B
Björn
Ich liebe das Forenleben!
Registriert seit
1. Februar 2003
Beiträge
1.508
Zustimmungen
0
Alter
37
Reflexionsbericht Beitrag #9
:trinken:
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
http://www.kinder.dehttps://www.babyforum.de
Oben