Rhythmik zum Thema Hell - Dunkel!

    Diskutiere Rhythmik zum Thema Hell - Dunkel! im Rhythmik und Musikalische Früherziehung Forum im Bereich Ideenaustausch und Anregungen für die Praxis; Hallo liebe Leute! Gestern habe ich den Auftrag bekommen, mir eine Rhythmikeinheit zum Thema HELL -DUNKEL zu überlegen aber in solchen Dingen bin...
K
Kathrin02
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
22. März 2003
Beiträge
47
Zustimmungen
0
Alter
30
Rhythmik zum Thema Hell - Dunkel! Beitrag #1
Hallo liebe Leute!

Gestern habe ich den Auftrag bekommen, mir eine Rhythmikeinheit zum Thema HELL -DUNKEL zu überlegen aber in solchen Dingen bin ich nicht wirklich gut;
Ich habe schon etliche Bücher durchsucht aber nichts passendes gefunden :(

Ich wäre wirklich sehr dankbar für einige Ideen bezüglich Durchführung und Material.

Ich werde die Einheit wahrscheinlich mit einer Teilgruppe durchführen (3-6 Jahre)

Danke für eure Hilfe schon mal jetzt.....

LG
Kathrin ;)
 
M
Musikatze
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
14. Januar 2003
Beiträge
8.744
Zustimmungen
0
Alter
54
Rhythmik zum Thema Hell - Dunkel! Beitrag #2
Hm, da fällt mir nicht viel ein... außer einer Frage: Soll sich "hell-dunkel" auf die Helligkeit beziehen oder die Vorstufe der Benennung für "hoch-tief" sein? Also "heller Klang" = hohe Stimme, "dunkler Klang"= tiefe Stimme?

Rätselt die rhythmische Katze
 
E
Ella
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
7. Januar 2003
Beiträge
723
Zustimmungen
0
Alter
41
Rhythmik zum Thema Hell - Dunkel! Beitrag #3
Hallo Kathrin!
Falls die Helligkeit bzw Dunkelheit gemeint ist - wie wärs mit einer Kerzenrhythmik oder Lichertanz? Oder mit Taschenlampen, irgendwas?
Hmm, ansonsten fällt mir daweil nichts ein.
Liebe Grüße
Ella :p
 
K
Kathrin02
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
22. März 2003
Beiträge
47
Zustimmungen
0
Alter
30
Rhythmik zum Thema Hell - Dunkel! Beitrag #4
dieses hell - dunkel bezieht sich auf die Dunkelheit im Herbst uns so weiter...
an Taschenlampen und Kerzen habe ich auhc shcon gedacht aber ich weiß nciht genau, wie ich das umsetzen soll.
Hat jemand Tipps bezüglich Übungen oder Spiele?

LG Kathrin
 
V
Vevi
Ich lebe im Forum!
Registriert seit
14. August 2004
Beiträge
859
Zustimmungen
0
Rhythmik zum Thema Hell - Dunkel! Beitrag #5
Huhu!

Ich hab einmal in meinem Lieblingsbuch zu diesem Thema nachgeschlagen und einige Spiele gefunden:

Lichter
Die Kinder betrachten sich den Raum mal mit normalem Licht. Dann wird der Raum verdunkelt und Kerzen (ich mach es gern mit Laternen) entzündet. Die Kinder sollen sich wieder im Raum umschauen und still mal Eindrücke sammeln, was sich verändert hat. Dann wird das wieder Licht gemacht und über die verschiedenen Eindrücke gesprochen.

Kerzentanz
Im dunklen Raum sitzen die Kinder am Boden im Kreis - in der Mitte steht eine grosse Kerze, an der Teelichter entzündet werden und vor jedes Kind wird ein Teelicht (ich stelle es immer in ein kleines Glasschüsselchen) gestellt. Die Kinder sollen die Flamme mal betrachten und auch die Augen dabei schliessen.
Im Anschluss wird über die verschiedenen Eindrücke gesprochen.

Dunkel und Licht
Die Kinder kommen in einen dunklen Raum (nicht zu stark verdunkelt) und sich mal so im Raum umsehen und sich fortbewegen.
Zusammensetzen im Kreis und darüber reden - z. B. Wie haben sich die Kinder im Raum fortbewegt? Genau so schnell, wie bei normalem Licht? Mit welcher Lautstärke waren die Kinder unterwegs ... Weshalb brauchen wir Licht? Warum ist manchmal das Dunkel so schön und das Dämmerlicht? ...

Und jetzt noch eins, das ich gerne mache:

Im Bewegungsraum werden Hindernisse aufgestellt und die Kinder bewegen sich dazwischen. Dann schliessen die Kinder die Augen (der Raum wird verdunkelt) und die Kinder bewegen sich wieder zwischen den Hindernissen.
Anschliessend ein Gespräch, wie es den Kindern gegangen ist.
Eine weiter Möglichkeit wäre jetzt, das ganze als Partnerübung durchzuführen. Ein Kind schliesst die Augen und ein anderes führt das Kind durch den Raum (natürlich wird auch gewechselt, dass jeder mal der "Blinde" sein kann) . Selbstverständlich wieder anschliessend ein Gespräch mit den Kindern, was sie gefühlt haben und wie es ihnen gegangen ist.

Ich hoffe, dass dir diese Spiele etwas weiterhelfen können!

Liebe Grüße
Eva
 
K
Kathrin02
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
22. März 2003
Beiträge
47
Zustimmungen
0
Alter
30
Rhythmik zum Thema Hell - Dunkel! Beitrag #6
Dankeschön, klar kann ich damit etwas anfangen, bin aber immer noch für weitere Ideen offen!

LG
Kathrin
 
K
karottal
Ich bin forensüchtig!
Registriert seit
24. Januar 2003
Beiträge
2.614
Zustimmungen
0
Alter
35
Rhythmik zum Thema Hell - Dunkel! Beitrag #7
Hallo Kathrin!

Wir haben mal mit einem Overheadprojektor (oder wars ein Diaprojektor- is schon einige Jahre her) experimentiert:
Durch den Raum bewegen bei Offenen Vorhängen, dann bei geschlossenen, dann wenn der Overhead eingeschaltet war, dann versuchen wie verschiedenen Gegenstände davor aussehen, Schatten der Kinder natürlich...........und dann haben wir die Profile der Kinder aufgezeichnet- war echt schön!
is natürlich keine wirkliche Rhytmik, aber vielleicht kannst daraus ja was entwickeln...

lg karottal
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
https://www.babyforum.dehttp://www.kinder.de
Oben