Rolle vorwärts

    Diskutiere Rolle vorwärts im Kinderturnen Forum im Bereich Ideenaustausch und Anregungen für die Praxis; Ich grüße euch alle!! Ich werde demnächst mit den Kd. die methodische Reihe machen, die Rolle vorwärts!!Einige Ideen hab ich schon, würd gerne von...
Z
zuckermaus121
Ich habe mich eingelebt!
Registriert seit
9. Mai 2003
Beiträge
81
Zustimmungen
0
Alter
33
Rolle vorwärts Beitrag #1
Ich grüße euch alle!!

Ich werde demnächst mit den Kd. die methodische Reihe machen, die Rolle vorwärts!!Einige Ideen hab ich schon, würd gerne von euch wissen welche ihr so habt, oder ob ihr eine Turnstunde über die Rolle vorwärts habt!
Würd mich über viele Ideen freuen! :p
 
A
Andrea 79
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
24. Juli 2003
Beiträge
485
Zustimmungen
0
Alter
39
Rolle vorwärts Beitrag #2
Hallo!

darf ich mal fragen, was du dir bisher so überlegt hast, um sie einzuführen?
Ich hab das immer nur in der Turnstunde gemacht, aber nicht im Kindergarten und vor allem immer nur mit einer Handvoll kinder gleichzeitig.

Vorübung dabei war immer, das Igel-Nachmachen: Kinn auf die Brust nehmen und so rund wie möglich machen, dabei aber immer in der Hocke bleiben und sich nicht auf die Knie setzen.

Beim Durchführen selbst muss man bei den Kindern trotzdem noch darauf achten, dass sie nciht über den Kopf, sondern den Nacken abrollen - ich hatte am Anfang immer meine Hand im Nacken der Kinder.

Um die Handstellung bei der Rolle vorwärts zu erklären, kannst du dir ja vielleicht auch ein Tier überlegen, dessen Ohren so ähnlcih aussehen.

Schreib doch bitte mal, wie du das umgesetzt hast. Würd mich wirklich interessieren.

Lieben Gruß,
Andrea ;)

Ps.: Habt ihr so eine Keilmatte, die das Rollen erleichtert?
 
Z
zuckermaus121
Ich habe mich eingelebt!
Registriert seit
9. Mai 2003
Beiträge
81
Zustimmungen
0
Alter
33
Rolle vorwärts Beitrag #3
Hallo!!!

Ich will gern in jeder Turnstunde einen teil einbauen um die rolle vorwärts zu lernen!
das sind meine grobüberlegungen:
- im sitzen das rund machen üben
- kd. sitzen auf einen sessel, versuchen mit rolle hinunterzukommen
- mit der krätsche rollen
- stofftier zw. die beine und rollen
- abschluss: zirkus - über gegenstände rollen, kd. rollen,....

das sind so meine grobüberlegungen, aber weiß noch nicht wie ich sie in den turnstunden einbauen soll!!!!!!
 
A
Andrea 79
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
24. Juli 2003
Beiträge
485
Zustimmungen
0
Alter
39
Rolle vorwärts Beitrag #4
Hallo!

Du könntest vielleicht auch noch einbauen, ohne Hände nach der Rolle aufzustehen oder die Kinder auffordern, einmal mit Froschbeinen aufzustehen / zu rollen, einmal so elegant wie ein ....... ? Fällt mir jetzt grad kein Tier ein.

Kannst ihnen auch beim Aufstehen helfen oder Kinder bitten ihrem Partner zu helfen. Nicht jedes Kind hat von Anfang an den richtigen Schwung raus, bzw. die Muskulatur um wieder hoch zu kommen - jeder hat dann aber ein Erfolgserlebnis (vor dem Kind stehen und Hände reichen - das reicht oft schon)

Was hast du denn jetzt genau gemeint mit dem Einbinden in die Stunde? Eine einleitende Geschichte, oder so was?
Vor allem: Mit wie vielen Kindern auf einmal machst du das denn?

Lieben Gruß,
Andrea ;)
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
http://www.kinder.dehttps://www.babyforum.de
Oben