Sachanalyse Stabpuppe

    Diskutiere Sachanalyse Stabpuppe im Ausbildung Forum im Bereich Hilfe, Rat und Austausch - für die Praxis; Soweit bin ich mit meiner Ausarbeitung für eine Stabpuppe fertig, aber was mir jetzt noch fehlt ist die Sachanalyse,.... könnt ihr mir da nen kleinen...
M
mia
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
1. Februar 2003
Beiträge
607
Zustimmungen
0
Sachanalyse Stabpuppe Beitrag #1
Soweit bin ich mit meiner Ausarbeitung für eine Stabpuppe fertig, aber was mir jetzt noch fehlt ist die Sachanalyse,....
könnt ihr mir da nen kleinen Denkanstoß verpassen ?? :)
 
A
Andrea 79
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
24. Juli 2003
Beiträge
485
Zustimmungen
0
Alter
39
Sachanalyse Stabpuppe Beitrag #2
hallo!

ich hab grad mal ein bißchen gegooglt. Wenn du "Stabpuppe + Sachanalyse" eingibst, zeigt es die genau ein Ergebnis an, dort unter Punkt 48 findest du etwas über Stabpuppentheater. Das ist zwar keine reine Sachanalyse, aber da findest du auch den Namen eines Pädagogen, der diese Stabpuppen einsetzt. So ein kleiner geschichtlicher Abriss könnte sich vielleicht ganz gut machen.

Ansonsten würd ich noch beschreiben, aus welchen Materialien du diese Puppen bauen lässt, denn es gibt ja unzählge Möglichkeiten so etwas herzustellen. Ein paar dieser Möglichkeiten kannst du ja auch nennen und die Auswahl "deiner" Stabpuppe später im didaktisch-methodisch Teil begründen (eben nur nicht in der Sachanalyse).

Ich hoffe, ich konnte dir ein bißchen helfen. Ansonsten meld dich noch mal.

Lieben Gruß,
Andrea ;)
 
M
mia
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
1. Februar 2003
Beiträge
607
Zustimmungen
0
Sachanalyse Stabpuppe Beitrag #3
Danke, hab das grad mal gelesen, ist wirklich nen guter Hilfreicher Text.

Sollte ich aber nicht noch mehr auf das Basteln eingehn ? Weil ich bastel die Puppe ja und Spiel nicht wirklich mit ihr ...
 
A
Andrea 79
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
24. Juli 2003
Beiträge
485
Zustimmungen
0
Alter
39
Sachanalyse Stabpuppe Beitrag #4
Hallo!

Hm, ich denke, ich würd schon erklären, wie die einzelnen Arbeitsschritte aussehen, um so eine Stabpuppe zu basteln. Allerdings musst du da vermutlich vorsichtig sein, dass du das auch wirklich nur schön sachlich beschreibst und nicht schon aus Versehen den methodischen Teil da mit rein bringst. Also ich muss da immer höllisch aufpassen, dass ich nicht schon zu weit vorgreife.

Schreibst du auch was über andere Stabpuppen und wie man die herstellen kann oder beschränkst du dich nur auf euer Exemplar?
Ich finds nicht soooo einfach, jedenfalls gibts Themen, die mehr für ne Sachanalyse hergeben - aber da musst du jetzt wohl durch.

Wenn mir noch was einfällt, meld ich mich noch mal und wenn du noch Fragen hast ... ich schau jedenfalls noch mal vorbei ;-)

Ich wünsch dir viel Erfolg,
Andrea ;)
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
https://www.babyforum.dehttp://www.kinder.de
Oben