Schattenspiel zu Weihnachten

    Diskutiere Schattenspiel zu Weihnachten im Ideenbörse Forum im Bereich Ideenaustausch und Anregungen für die Praxis; Hallo, ich sitze hier und grüble. :gruebel: Ich habe schon Google durchsucht, aber nichts richtiges gefunden. Die Eltern unserer Einrichtung...
I
Ingetraut
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
6. Juli 2003
Beiträge
64
Zustimmungen
0
Schattenspiel zu Weihnachten Beitrag #1
Hallo,
ich sitze hier und grüble. ::?: Ich habe schon Google durchsucht, aber nichts richtiges gefunden. Die Eltern unserer Einrichtung führen bei der Weihnachtsfeier immer ein Schattenspiel mit beweglichen Stabfiguren für die Kinder auf. Vom Schokoladen schiff über die Weihnachtsgeschichte und einem Nikolausspiel haben wir in den letzten 6 Jahren schon einiges dargestellt. Jetzt fällt uns nicht so recht etwas ein . :?: Hat jemand von Euch einen Tipp, welches Bilderbuch man gut umsetzen kann oder weiß Literatur, einen Link oder kennt eine gute Geschichte? Figuren müßen einfach in den Umrissen herzustellen sein.
Bin für alles dankbar.Freue mich auf Eure Antworten. :lol:

Tschüß Ingetraut
 
E
EngelderNacht
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
27. Februar 2003
Beiträge
43
Zustimmungen
0
Alter
32
Schattenspiel zu Weihnachten Beitrag #2
is das schattenspiel für die KInder oder für die Eltern???
 
D
Dionne
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
13. Mai 2003
Beiträge
4.258
Zustimmungen
0
Alter
37
Schattenspiel zu Weihnachten Beitrag #3
Hallo!
In einem Praxiskindi haben wir mal Sterntaler aufgeführt als Schattentheater.
Liebe Grüße
Dionne
 
I
Islena
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
18. Juli 2003
Beiträge
138
Zustimmungen
0
Alter
44
Schattenspiel zu Weihnachten Beitrag #4
wir haben mal "als die sonne ins land malon kam" als schattentheater gemacht.
das war irrsinnig schön, die sonne haben wir ganz groß gemacht und mit rotem, gelbem und orangem transparentpapier hinterlegt, das hat echt super ausgesehen!
vorlagen habe ich leider keine, wir haben unsere figuren einfach so gezeichnet,
nur die umrisse sind ja nicht allzu schwer.

liebe grüsse
islena
 
G
Gerti
Ich bin lebendes Foreninventar!
Registriert seit
6. Januar 2003
Beiträge
3.607
Zustimmungen
0
Alter
44
Schattenspiel zu Weihnachten Beitrag #5
Hallo,

wir haben mal der Weihnachtsstern von Markus Pfister (dieses Bilderbuch mit dem Glitzerstern) aufgeführt. Das geht voll gut, sind viele Tiere dabei und passt ideal für Kindergartenkinder.
Genauso der Weihnachtsvogel (weiss leider nicht von wem, ist schon ein älteres Buch, es geht um ein Mädchen, dass sich auf den Weg zur Krippe macht - ihr Geschenk, ein Vogel aus Ton wird dann lebendig).

Als Menschenspiel hatten wir im letzten Jahr Sterntaler.
Was auch noch gut gehen würde wäre die 3 Lichter des Hirten Simon.

Liebe Grüße

Gerti
 
C
Canyamel
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
14. August 2003
Beiträge
696
Zustimmungen
0
Alter
37
Schattenspiel zu Weihnachten Beitrag #6
*hihihi*
nana Gerti .. hat der liebe Simon sein 4. Lichtlein schon irgendwo auf dem Weg von dir zu mir verloren? ;-)
Wir machen das heuer auch - jedoch nicht direkt als darstellendes Spiel - sondern *äää* - naja ist zu kompliziert zu erklären!

Allerdings haben wir letztes Jahr auch das STerntaler gemacht - war auch total schön ... *zurückerinner* ... und immer als das Mädchen etwas hergeschenkt hat, haben wir mit den übrigen Kindern (+ Rasseln, Schellenkränze,...) "Weist du wieviel Sternlein stehen" gesungen *seufz* ... *schön*

Ansonsten hab ich jetzt grad keine Idee für ein Schattenspiel *hm* ... Frau Holle und den Weihnachtsstern hab ich auch schon gemacht *hm* ... aber sonst *grübel*

Naja vielleicht hat ja wer anders noch Ideen!
Canyamel
 
I
Ingetraut
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
6. Juli 2003
Beiträge
64
Zustimmungen
0
Schattenspiel zu Weihnachten Beitrag #7
Hallo, :cu:

vielen Dank für Eure Antworten. :blume: Den Weihnachtsstern haben wir auch schon gemacht. Ist halt schwierig, ähnelt sich nacher auch alles. Hab jetzt eine Geschichte gefunden, in der ein kleiner Hirte zur Krippe geht, von einem Räuber beobachtet wird, der sich ärgert, dass der kleine Hirte alles armen Leuten schenkt, bevor er ihn berauben kann und dann selbst noch vom Hirten beschenkt wird, Ich glaube, dass werd ich nehmen. Trotzdem vielen Dank für Eure Unterstützung.

Tschüß, Ingetraut. :welle:
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
http://www.kinder.dehttps://www.babyforum.de
Oben