Schneeglöckchen im Blumentopf

    Diskutiere Schneeglöckchen im Blumentopf im Natürlich Draußen Forum im Bereich Ideenaustausch und Anregungen für die Praxis; Hallo an alle Gärtner unter Uns ;-) Ich mache zu meinem Lehrerbesuch ein Angebot zum Thema Schneeglöckchen und nun kam mir die Idee, evtl. mit den...
M
Mausekatze
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
20. Januar 2003
Beiträge
179
Zustimmungen
0
Schneeglöckchen im Blumentopf Beitrag #1
Hallo an alle Gärtner unter Uns ;-)

Ich mache zu meinem Lehrerbesuch ein Angebot zum Thema Schneeglöckchen und nun kam mir die Idee, evtl. mit den Kindern selber welche zu pflanzen, bzw. falls noch bis dahin keine draußen sind zum Pflücken, ich schon vorher welche im Topf pflanze und das dann mitnehme.

Nun aber meine Frage: GEHT das überhaupt, dass man die im Topf zieht und wie lang dauert das??? Habe nämlich nur noch 2 Wochen Zeit.

Danke für Eure Hilfe :)
 
B
Bine
Ich bin lebendes Foreninventar!
Registriert seit
6. September 2003
Beiträge
3.062
Zustimmungen
0
Alter
38
Schneeglöckchen im Blumentopf Beitrag #2
hallo!

ich denke schon, dass du schneeglöckchen im blumentopf ziehen kannst.
aber ob du jetzt blumenzwiebel bekommst?:(
schneeglöckchen setzt man ja im herbst, soweit ich informiert bin, damit sie im frühling blühen, deshalb bekommt man die zwiebeln auch eher im herbst.

du kannst ja aber mal in gartencenter, gärtnerein schaun, ob sie sowas führen.
;-)
 
M
Mausekatze
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
20. Januar 2003
Beiträge
179
Zustimmungen
0
Schneeglöckchen im Blumentopf Beitrag #3
Huch, mein Beitrag wurde ja verschoben, okay, hier passt er wohl auch besser hin 8)

Tja, werd ich wohl mal machen mit dem Gartencenter. Oder ich frage mal meine Omi, die hat ja auch nen grünen Daumen :jaja:
 
K
karottal
Ich bin forensüchtig!
Registriert seit
24. Januar 2003
Beiträge
2.614
Zustimmungen
0
Alter
35
Schneeglöckchen im Blumentopf Beitrag #4
Huhu!

Leider weiß ich nicht, ob man Schneeglöckchen im Topf ziehen kann....aber wenn, denke ich auch, dass man die im Herbst setzen muss.
Richtige Schneeglöckchen dürftest du gar nicht pflücken- die stehen doch unter Naturschutz!(oder????) Die Frühlingsknotenblumen sind meines Wissens nach ok.

Erzählst du dann, wie es dir gegangen ist? Würd mich interessieren!
lg karottal
 
M
Mausekatze
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
20. Januar 2003
Beiträge
179
Zustimmungen
0
Schneeglöckchen im Blumentopf Beitrag #5
Hallo,

also ich werde das wohl lassen mit dem selber pflanzen, ist die Zeit nun auch zu kurz zu. Aber vielleicht versuch ich es mal irgendwann.

Bei uns sind die nich unter Naturschutz...oder doch??? Die wachsen jedenfalls überall, hm...wegen 2-3 Blümchen sterben die schon nicht aus ;-)
 
B
Bine
Ich bin lebendes Foreninventar!
Registriert seit
6. September 2003
Beiträge
3.062
Zustimmungen
0
Alter
38
Schneeglöckchen im Blumentopf Beitrag #6
huhu!

schneeglöckchen stehen schon unter naturschutz und sind sogar giftig!

http://www.gbiu.de/Hamsterkiste/Galerie ... hneeg.html

bei mir in der umgebung wachsen sie ganz selten! wir haben unmengen von frühlingsknotenblumen. viele sagen dazu auch "schneeglöckchen", was ja falsch ist!
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
https://www.babyforum.dehttp://www.kinder.de
Oben