Schneekugel

    Diskutiere Schneekugel im Kreativ-Ecke Forum im Bereich Ideenaustausch und Anregungen für die Praxis; Hallo zusammen, ich möchte gerne mit "meinem" Kind eine Schneekugel machen. Ich habe das schonmal nach dem Rezept hier im Workshop gemacht...
M
Morgaine
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
5. Januar 2003
Beiträge
6.758
Zustimmungen
0
Alter
36
Schneekugel Beitrag #1
Hallo zusammen,

ich möchte gerne mit "meinem" Kind eine Schneekugel machen.

Ich habe das schonmal nach dem Rezept hier im Workshop gemacht. (Habe aber die Kokosflocken solange mit heißem Wasser abgespült, bis das Wasser klar blieb).

Nun habe ich mal irgendwo gelesen, dass das ganze auch mit Fimo funktioniert. Kann mir dazu jemand etwas sagen?

Mit Fimo habe ich noch nie gearbeitet. Wie ist das Material?

:)
 
S
Sandra
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
6. Januar 2003
Beiträge
482
Zustimmungen
0
Alter
48
Schneekugel Beitrag #2
Hallo!

Ich hab mal vor paar Jahren Schlüsselanhänger aus Fimo gemacht. Ich weiß nur noch, daß das Material sehr lange geknetet werden mußte bis es halbwegs weich war.
 
N
Ninchen
Ich lebe im Forum!
Registriert seit
13. Dezember 2003
Beiträge
1.404
Zustimmungen
0
Alter
39
Schneekugel Beitrag #3
Ganz "frischer" Fimo ist eigentlich nach ein paar Minuten schon recht weich, etwa wie Knetgummi. Fimo muss allerdings gebrannt werden (im Backofen). Ansonsten kann ich mir das ganz gut vorstellen mit Fimo.

LG

Nina
 
D
Daniela
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
5. Januar 2003
Beiträge
8.565
Zustimmungen
0
Alter
35
Schneekugel Beitrag #4
Hallo!

Stimmt, das nirmale Fimo kann mitunter ziemlich hart sein. Es gibt jetzt aber schon fast überall Fimo soft zu kaufen, das extra für Kinderhände gedacht und von Anfang an sehr weich ist.

Kann mir Fimo wirklich gut vorstellen in einer Schneekugel drinnen! Das ist ja absolut hart, unverderblich, wasserfest.... wenn es im Ofen war.



Daniela
 
M
Morgaine
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
5. Januar 2003
Beiträge
6.758
Zustimmungen
0
Alter
36
Schneekugel Beitrag #5
Hallo zusammen,

dass klingt eigentlich gut. Dürfte Spass machen. Wielange muss es den in den Backofen? Steht aber sich auf der Packung?
 
G
Gerti
Ich bin lebendes Foreninventar!
Registriert seit
6. Januar 2003
Beiträge
3.607
Zustimmungen
0
Alter
44
Schneekugel Beitrag #6
Hallo,

mit Fimo funktioniert das klasse in der Schneekugel. Brennen steht auf der Packung drauf.
Wir haben selber schon Schneekugeln mit Fimo gemacht - ist praktisch unkaputtbar das Zeug. ;-)

Liebe Grüße

Gerti
 
M
Morgaine
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
5. Januar 2003
Beiträge
6.758
Zustimmungen
0
Alter
36
Schneekugel Beitrag #7
Hallo Gerti,

brennen? Geht das nur im Brennofen? Habt ihr es auch im Backofen probiert? Wenn ja, wielange bei welcher Temperatur?

Hast du die Figur dann mit Heißkleber festgeklebt oder Sekundenkleber o. ä. ?
 
D
Daniela
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
5. Januar 2003
Beiträge
8.565
Zustimmungen
0
Alter
35
Schneekugel Beitrag #8
Hallo Morgaine!

Das muss in den ganz normalen Backofen, den es in (fast ) jedem Haushalt gibt. Wie lange und wie heiß, das steht auf jeder Packung drauf, ich habe die Zahlen auch nicht mehr im Kopf.

Ankleben musst du das mit irgendeinem Kleber, der nicht wasserlöslich ist - welcher genau, das dürfte ziemlich egal sein. Ich hab damals Sekundenkleber genommen, hat ganz gut gehalten.




LG Daniela
 
M
Morgaine
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
5. Januar 2003
Beiträge
6.758
Zustimmungen
0
Alter
36
Schneekugel Beitrag #9
Ok, danke Daniela.

:)
 
M
Morgaine
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
5. Januar 2003
Beiträge
6.758
Zustimmungen
0
Alter
36
Schneekugel Beitrag #10
Hallo zusammen,

ich glaube ich habe die Info gefunden.

Auf einer Seite stand: 130 °C im Backofen ca. 30 Minuten.


:D
 
D
Daniela
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
5. Januar 2003
Beiträge
8.565
Zustimmungen
0
Alter
35
Schneekugel Beitrag #11
Ja, klingt gut. Wie gesagt, schau einfach, was auf den Packungen drauf steht.
 
G
Gerti
Ich bin lebendes Foreninventar!
Registriert seit
6. Januar 2003
Beiträge
3.607
Zustimmungen
0
Alter
44
Schneekugel Beitrag #12
ja, kommt sicher hin mit der Temperatur und der Dauer - normaler Backofen reicht...
Ankleben mit Heißkleber oder Sekundenkleber....

Aber hat ja alles Dani schon gesagt ;-)
 
M
Morgaine
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
5. Januar 2003
Beiträge
6.758
Zustimmungen
0
Alter
36
Schneekugel Beitrag #13
Dankeschön. Bin leider noch nicht dazu gekommen, die Knete zu kaufen und es auszuprobieren.

Müsste diese Woche aber noch drin sein. :D
 
H
Hella
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
18. April 2003
Beiträge
7.012
Zustimmungen
0
Alter
71
Schneekugel Beitrag #14
Hallo,

wie habt Ihr denn die Schneeflocken hingekriegt? Ich hatte mal einen Tip mit Plastebechern, die zu schreddern waren, Meine Schneeflocken schwammen dann oben auf dem Wasser. War nicht so toll, der Tip.

LG
Hella
 
D
Daniela
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
5. Januar 2003
Beiträge
8.565
Zustimmungen
0
Alter
35
Schneekugel Beitrag #15
Hallo Hella!

Dafür habe ich immer GLitter aus dem bastelladen genommen - schaut super aus, sinkt wunderbar langsam runter und man braucht gar nicht viel davon...


LG Daniela
 
M
Morgaine
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
5. Januar 2003
Beiträge
6.758
Zustimmungen
0
Alter
36
Schneekugel Beitrag #16
Ich nehme immer Kokosflocken. Siehe oben. :)
 
M
Morgaine
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
5. Januar 2003
Beiträge
6.758
Zustimmungen
0
Alter
36
Schneekugel Beitrag #17
Mein Fimotest (in der Schneekugel)

Hallo zusammen,

also ich teste Fimo jetzt privat. Habe mir die Farben schwarz, weiß, orange und nachtleuchtend besorgt. Aus den ersten drei Farben habe ich einen Schneemann gestaltet. Achtung, das weiß ist sehr schnell nicht mehr so weiß, sah aber nicht weiter schlimm aus.
Dann habe ich es für 30 Minuten bei 130 Grad gebrannt. Leider nahm das weiß dann eine unschöne gelbe Verfärbung an. Habt ihr das auch schonmal festgestellt?

Den Schneemann habe ich trotzdem auf den Deckel eines Glases mit Heißkleber geklebt. Da am Glas noch Papierreste kleben, habe ich es nochmal in die Spülmaschine getan. In der Zwischenzeit habe ich 2 Teelöffel (evtl. nehme ich nachher weniger, ausprobieren)Kokosflocken solange in einem Sieb mit heißem Wasser gewaschen, bis das Wasser völlig klar blieb.
So mein Test geht weiter, wenn die Spülmaschine fertig ist. Wie wird es aussehen? Hält der Schneemann im Wasser auf dem Deckel?

Vielleicht kann ich nachher auch noch ein Bild reinstellen. :)
 
M
Morgaine
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
5. Januar 2003
Beiträge
6.758
Zustimmungen
0
Alter
36
Schneekugel Beitrag #18
Hallo zusammen,

Test bestanden. Mir gefällt es gut. Der Schneemann hielt bis gestern abend klasse. Hat sich aber nur gelöst, weil ich das Glas habe fallen lassen. (Alles heil geblieben).
Nachher werde ich ihn wieder festkleben.
Bild kann ich erst reinstellen, wenn mein Bruder mit der Diditalcamera wieder aus der Schweiz zurück ist.

:)
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
http://www.kinder.dehttps://www.babyforum.de
Oben