SINNE

    Diskutiere SINNE im Ideenbörse Forum im Bereich Ideenaustausch und Anregungen für die Praxis; hallo zusammen ich möchte nach dem fasching das projekt "sinne" beginnen. ich habe unzählige spiele für alle sinne gefunden, aber mir fehlen...
N
naseweis
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
6. Januar 2003
Beiträge
249
Zustimmungen
0
Alter
47
SINNE Beitrag #1
hallo zusammen

ich möchte nach dem fasching das projekt "sinne" beginnen. ich habe unzählige spiele für alle sinne gefunden, aber mir fehlen geschichten, gedichte, bücher-vorschläge usw. ich kann ja nicht wochenlang nur spiele machen ;) habt ihr gute erfahrungen, mit dem thema und würdet mir davon berichten? bin froh über jede noch so kleine anregung :p

eure
naseweis
 
S
Sandra
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
6. Januar 2003
Beiträge
482
Zustimmungen
0
Alter
48
SINNE Beitrag #2
Geschichten zu Sinne

Hallo Naseweis,
kennst du die winzig kleine Frau? Kann auch mit Orff verklanglicht werden.

Die winzige kleine Frau ;)

Es war einmal eine kleine Frau, die ganz allein in einem kleinen Haus lebte. Eines Abends zog sie ihr Kleid aus und hängte es über einen Sessel. Dann zog sie ihr Nachthemd an. Als sie ihr Gebet gesprochen hatte, stieg sie in ihr kleines Bett, löschte ihre Kerze aus und war bald fest eingeschlafen. Als sie ganz fest schlief, schnarchte sie ein wenig. Chr, chr, chr.....Das Geräusch weckte sie. Die kleine Frau setzte sich in ihrem kleinen Bett auf.
"Was ist denn das?" Dann sprang sie aus ihrem Bett, zündete die Kerze an und begann, in ihrem Zimmer zu suchen. Sie schaute in die Ecken, sie schaute unter ihr kleines Bett und unter ihre kleinen Sessel. Aber sie fand nichts.
Die kleine Frau stieg wieder in ihr Bett, blies die Kerze aus und kuschelte sich unter die Decke. Bald schlief sie ein. Als sie ganz fest schlief, schnarchte sie wieder ein klein wenig. Chr, chr, chr.... Das Geräusch weckte sie. Die kleine Frau setzte sich auf.
"Da ist es wieder", sagte sie. "Was ist das?" Sie sprang aus dem Bett, zündete die Kerze an und begann zu suchen. Sie schaute in die Ecken, sie schaute unter ihr kleines Bett und unter ihre kleinen Sessel. Aber sie fand nichts.
Als sie wieder ganz fest schlief, schnarchte sie besonders laut: CHRRRRR, CHRRRR, CHRRRR.....Noch bevor sie zu schnarchen aufhörte, wurde die kleine Frau wach. Sie setzte sich in ihrem kleinen Bett auf und sagte: "So etwas! Das Geräusch habe ich gemacht und habe mich selbst gesucht!"



Ich würde zum Bereich Hören Bewegungsgeschichten anbieten, wo bei einem bestimmten Wort einen vorgegebene Bewegung zu machen ist.

Oder eine Geschichte zur Entspannung wo mit Düften die Geschichte erlebbarer wird.

Oder mit Kostproben (Obst) wenn dies in einer Geschichte vorkommt.
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
http://www.kinder.dehttps://www.babyforum.de
Oben