Spracherfassungsbögen

    Diskutiere Spracherfassungsbögen im Erziehung und Bildung Forum im Bereich Pädagogik - Arbeit mit Kindern; Hallo zusammen, wer von Euch hat Erfahrung mit Spracherfassungsbögen (Überprüfung des Sprachstandes des Kindes), oder hat schon mal einen solchen...
K
Karin
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
9. Januar 2003
Beiträge
226
Zustimmungen
0
Alter
58
Spracherfassungsbögen Beitrag #1
Hallo zusammen,

wer von Euch hat Erfahrung mit Spracherfassungsbögen (Überprüfung des Sprachstandes des Kindes), oder hat schon mal einen solchen Bogen selbst erarbeitet???? Ich bin derzeit in einer Arbeitsgruppe zur Sicherung bzw. Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit in Kindertagesstätten. Wir wollen für unsere Stadt mit allen Trägern gemeinsamen Qualitätsstandards für unsere Einrichtungen erarbeiten. Wer hat Unterlagen, Ideen oder Erfahrungen die er mir gerne mitteilen würde. :schmatz:

Ich freue mich über jede Antwort. Liebe Grüße Karin
 
A
Andrea 79
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
24. Juli 2003
Beiträge
485
Zustimmungen
0
Alter
39
Spracherfassungsbögen Beitrag #2
Hi Karin!

Ich hab gerade im Forum "Thema der Woche" etwas dazu geschrieben unter Förderung. Schau doch mal nach.
Ich glaub ich mach mich wirklich mal schlau.

Lieben Gruß,
Andrea ;)
 
K
Karin
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
9. Januar 2003
Beiträge
226
Zustimmungen
0
Alter
58
Spracherfassungsbögen Beitrag #3
Hallo Andrea,

danke für Deinen Tip. Habe schon mal im Internet geschnüffelt und habe folgende Erklärung und Kurzübersicht gefunden:

http://www.beltz.de/catalog/einzelbuch. ... 07-62511-1

Werde mich weiter damit befassen, da es sehr interesannt klingt. Vielen Dank!

Liebe Grüße Karin
 
A
Andrea 79
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
24. Juli 2003
Beiträge
485
Zustimmungen
0
Alter
39
Spracherfassungsbögen Beitrag #4
Hallo Karin!

Ist ja klasse, ich hab selbst noch nicht gewusst, dass Herr Günther die Probe jetzt auf dem Markt hat. Ich hab bei der Leseprobe mal kurz reingeschaut und find es auf den ersten Blick echt gut: Die Bilder sind noch mal überarbeitet worden, die Anweisungen an den Testleiter präzisiert und vor allem einiges an Zusatzmaterial, das zuvor nicht dabei war.
Also ein Theorieteil, der auf die einzelnen Bereiche eingeht, in denen Störungen auftreten können + Ideen und Material zur anschließenden Förderung.

Ich würds dir ruhigen Gewissens empfehlen.

Lieben Gruß,
Andrea ;)
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
https://www.babyforum.dehttp://www.kinder.de
Oben