Stoffsammlung Bewegungserziehung

    Diskutiere Stoffsammlung Bewegungserziehung im Kinderturnen Forum im Bereich Ideenaustausch und Anregungen für die Praxis; hallo alle zusammen! hab mich hier im kiga workshop schon umgeschaut und auch schon einiges brauchbares gefunden aber ich möchte trotzdme zusätzlich...
L
little*bee
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
8. Januar 2003
Beiträge
113
Zustimmungen
0
Alter
32
Stoffsammlung Bewegungserziehung Beitrag #1
hallo alle zusammen!

hab mich hier im kiga workshop schon umgeschaut und auch schon einiges brauchbares gefunden aber ich möchte trotzdme zusätzlich noch fragen:
was kann ich alles zum thema Bewegungserziehung machen? (Turneinheiten, Spiele, Bewegungsgeschichten, Tänze, Rhythmik,....) vielleicht habt ihr ein paar praxisbeispiele weil ich müsste eine stoffsammlung machen und hab aber in dem bereich noch so gut wie keine erfahrung.... wär super lieb wenn ihr mir helft =))

sag schonmal *danke*
LiebeGrüße
~martina~
 
J
Juniper
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
6. Februar 2004
Beiträge
204
Zustimmungen
0
Alter
37
Stoffsammlung Bewegungserziehung Beitrag #2
Hi

Also eigentlich sind dir da keine Grenzen gesetzt. Man kann mit Kinder so gut wie alles ausprobieren, solange du auf genügend Sicherheit achtest. Es gibt Kinder die sich eine Stunde lange an einem Gerät beschäftigen können. Man kann auch nie sagen welches Kind was macht, es gibt Kinder die sich einfach nicht trauen etwas zu machen, da hilft zum Teil gut zureden.
Wir haben mal einen Barren genommen eine Bank dran gelehnt woe die Kinder hoch laufen sollten, dann hat ihnen jemand geholfen auf den höheren zweiten Balken zu klettern und von da sollten sie runter springen auf eine Weichbodenmatte.
Es gab 2jährige die damit kein Problem hatten und auch andere die sich nicht getraut haben. Ein Mädel hat es nur gemacht als ich mich unter den Barren gelegt habe. Ich habe ihr gesagt "Wenn du runter fällst fange ich dich auf." Sie konnte durch die Hilfestellung der anderen nicht runter fallen, aber es hat sie trotzem dazu bewegt es zu probieren. :freu:

Willst du eine ganze Stunde machen ist es oft Hilfreich sie in ein Gesamtthema z.B. Feuerwehr einzubauen.

Für welches Alter willst du denn genau was wissen und welche Vorraussetzungen hast du?
Wir waren meist ziemlich spontan in Aufbauten.

Gruß,
Juni
 
S
Sara
Ich bin neu hier!
Registriert seit
31. Januar 2003
Beiträge
16
Zustimmungen
0
Alter
33
Stoffsammlung Bewegungserziehung Beitrag #3
Hi
Ich kann mich dem was Juniper gesagt nur anschliessen und folgendes dazufügen:
also ich habe gerade in letzter Zeit sehr viel geturnt. Ich habe dabei herausgefunden, dass turnen mit Luftballons etwas ist, das Kinder im Alter von 3-6 Jahren absolut lieben! Hab das auch bei meinem genotenden Besuch gemacht. War echt klasse. Daraus kann man so viel schöpfen... an Phantasie, Motorik trainieren, Gesetzmäßigkeiten austesten etc.
Ausserdem sehe ich Luftballons immer als vorbereitung für das turnen mit Bällen, da es einfacher ist einen Luftballon zu fangen, da er ja viel langsamer wieder herunter kommt und so.
alsom das wär mal einer meiner tipps für das turnen.
Was ich auch super wichtig find sind experimentierphasen wenn du z.B. mit Sandsäckchen oder Seilen turnst. die sollten meiner Meinung nach schon 10 min gehen. auch wenn die Kinde rdastehen und grad ratlos sind was sie machen sollen. Erst dann werden sie ja richtig kreativ.

Hoffe das hilft dir. :freu:
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
https://www.babyforum.dehttp://www.kinder.de
Oben