Suche Fachartikel über Mobbing möglichst im www

    Diskutiere Suche Fachartikel über Mobbing möglichst im www im Flohmarkt Forum im Bereich Hilfe, Rat und Austausch - allgemein; huhu ihr ich suche einen fachartikel über mobbing. weiß jemand zufällig wo ich im internet einen finden kann? Lg, Erdbeeri
E
Erdbeeri
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
9. Februar 2003
Beiträge
4.131
Zustimmungen
0
Alter
34
Suche Fachartikel über Mobbing möglichst im www Beitrag #1
huhu ihr

ich suche einen fachartikel über mobbing. weiß jemand zufällig wo ich im internet einen finden kann?

Lg, Erdbeeri
 
A
Anonymous
Gast
Suche Fachartikel über Mobbing möglichst im www Beitrag #2
hallo erdbeeri,
schau mal hier: http://www.kigasite.de/phpBB3/v ... ht=mobbing
da habe ich einen link rein gesetzt.

ansonsten habe ich kürzlich erst einen atrikel gelesen, da wir mit dem thema in der gruppe zu tun haben. leider nicht im netz ... sondern in "gehirn und geist" 5/2004
schaust du hier: http://www.wissenschaft-online.de/artikel/758877 - man bekommt nur als abbonnent zugang, aber titel und kurzbeschreibung - falls du das heft bestellen willst. es geht um "schule", aber der atikel behandelt mobbing unter kindern allgemein in den verschiedenen altersklassen!
 
A
Anonymous
Gast
Suche Fachartikel über Mobbing möglichst im www Beitrag #4
hallo mic,
ich bedanke mich hier einfach auch mal für deine links!!!
 
E
Erdbeeri
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
9. Februar 2003
Beiträge
4.131
Zustimmungen
0
Alter
34
Suche Fachartikel über Mobbing möglichst im www Beitrag #6
huhu

vielen dank für die links!

Erdbeeri
 
D
Doreen76
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
15. Januar 2005
Beiträge
39
Zustimmungen
0
Alter
41
Suche Fachartikel über Mobbing möglichst im www Beitrag #7
scheint ja echt viel mobbingopfer zu geben......
 
A
Anonymous
Gast
Suche Fachartikel über Mobbing möglichst im www Beitrag #8
ich persönlich denke, dass mobbing viel früher anfängt,als die opfer es registrieren ...

bei uns ist es so, dass ein bzw. zwei große jungs die kleinen bzw. einen kleinen jungen hinter unserem rücken immer mal wieder hier einen tritt versetzen, da eine drohung ausstoßen und hier beschimpfen oder anderweitig ärgern (schuhe verstecken, beim erzieher anschwärzen ...).

als erzieher oder pädagoge im allgemeinen ist man da ziemlich machtlos bzw. man fühlt sich machtlos, denn die "täter" sind perfekt darin unschuldig zu spielen. da kann man einfach nichts "nachweisen" und so kann man auch schwer sanktionieren. das einzige was effektiv ist, ist im voraus strukturieren ... wenn die da spielen, dann kann der eben nicht da spielen ... wenn der eine in der küche ist, dann sollte der andere eben im wohnzimmer sein ...

sehr schwierig, vor allem denke ich immer wieder, dass sich das "opfer" doch auch sich von den erziehern im stich gelassen fühlt ... schwieriges thema!
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
http://www.kinder.dehttps://www.babyforum.de
Oben