Tag der offenen Tür

    Diskutiere Tag der offenen Tür im Ideenbörse Forum im Bereich Ideenaustausch und Anregungen für die Praxis; Hallo.... Hab mal ne Frage: Hat jemand von euch schon mal nen Tag der Offenen Tür gemacht? ( KIGA oder KITA ) Wir haben das in unsrem Kiga sehr...
C
caipirinha
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
8. Januar 2004
Beiträge
41
Zustimmungen
0
Alter
39
Tag der offenen Tür Beitrag #1
Hallo....

Hab mal ne Frage:
Hat jemand von euch schon mal nen Tag der Offenen Tür gemacht? ( KIGA oder KITA )

Wir haben das in unsrem Kiga sehr bald vor, mir fehlen aber noch einige Ideen - was habt ihr ausgestellt, dokumentiert, gezeigt.......???
Unser primäres Ziel ist es - Kinder anwerben - da bei uns die Kinderzahlen gesunken sind.
Ich hoffe Ihr könnt mir da etwas weiterhelfen.
Grüßle
Caipi
 
E
Evchen007
Ich lebe im Forum!
Registriert seit
28. März 2003
Beiträge
983
Zustimmungen
0
Alter
34
Tag der offenen Tür Beitrag #2
Hab zwar noch nie einen Tag der offenen Tür im Kdg. gemacht, aber ich denke es ist wichtig, dass es für die Kinder Aktiviäten gibt, die sie alleine oder mit den Eltern bewältigen können... z.B. Basteln, Tanzen, Malen....

Ausgestellt werden können Kinderzeichnungen, Bastelarbeiten, Fotos von verschiedenen Festen und Aktivitäten im Kindergarten, vielleicht gibt es ein Videoband.
Ein Kasperltheater wäre sicher auch was Nettes....
Man könnte im Turnsaal auch eine Bewegungslandschaft mit den zur Verfügung stehenden Geräten machen....

Hoffe, es ist etwas dabei, das du brauchen kannst :)!

Lg, Eva
 
G
Geli
Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
17. April 2003
Beiträge
7.098
Zustimmungen
0
Alter
43
Tag der offenen Tür Beitrag #3
Moin!
Wenn Ihr Kinder "anwerben" wollt, fände ich es wichtig, auch Eure Arbeit und Fachwissen zu präsentieren. Zum Beispiel Euren Schwerpunkt.
Ansprechende Plakate aushängen, sowas wie: "Kinder brauchen Bücher", weil.....oder Bedeutung des Freispiels
Dann auch Fotos von Euch als Team mit ner kurzbeschreibung der einzelnen.
Und natürlich die Arbeiten der Kinder.
Dias find ich auch prima, neulich war es hier ja mal Thema, zu erklären, weshalb die Gruppen verschiedene Bereiche haben...also: Professionalität zeigen (neben schöner Atmosphäre und Liebe zum Kind natürlich)

Liebe Grüße, Geli
 
A
Anonymous
Gast
Tag der offenen Tür Beitrag #4
moin
wenn ihr primär kinder "anwerben" wollt, würde ich das nicht nur auf einen tag beschneiden. tag der offenen tür ist so für - was neues einweihen, jubiläen oder so. vieles bleibt zu bürokratisch und viel mehr als das äußere bleibt bei den eltern nicht hängen.
als team würde ich einen flyer mit den nötigsten info´s erstellen, den einige male vorrätig haben.
dann, über einen längeren zeitraum, alle zwei wochen / einmal im monat, einen tag als "schnupper(nachmitt) - tag" laufen lassen. d.h. normaler betrieb, die eltern können reinkommen, gucken, mitspielen, die räumlicheien und das gelände in augenschein nehmen. (die angestellten *g*) die kinder mitspielen, alles auskundschaften, erste berührungsängste abbauen. euren kindernmacht es bestimmt auch spass ihren kiga/ ihre gruppe zu zeigen. und umgekehrt werden auch da erste berührungen zu den neuen möglich.
wenn ihr dann noch einen "elternstammisch" habt (mütter/väter die sich regelmäßig miteinander im kiga treffenund evtl. nachzügler schon vorbereiten) könnte der ein flurcafe bereitstellen und von hand zu hand infos weitergeben. oder eine/r vom team. diese stelle wäre auch für die leitung eine gute, um angesprochen zu werden und sich einbringen zu können.
wer dann noch info material barucht, der kann bei ner` tasse kaffee das konzept durchgehen. usw.
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
http://www.kinder.dehttps://www.babyforum.de
Oben