Thema Kinderstrich

    Diskutiere Thema Kinderstrich im Erziehung und Bildung Forum im Bereich Pädagogik - Arbeit mit Kindern; Hallo! Da eines meiner Themen für meine Pädagogik - Diplomprüfung KINDERSTRICH sein wird und mir zu den Fakten und Tatsachen noch die - ich...
B
Bernie
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
18. Februar 2003
Beiträge
548
Zustimmungen
0
Alter
39
Thema Kinderstrich Beitrag #1
Hallo!

Da eines meiner Themen für meine Pädagogik - Diplomprüfung KINDERSTRICH sein wird und mir zu den Fakten und Tatsachen noch die - ich formuliere es ungeschickt - die 'pädagogische' Komponente fehlt und ich auch nicht weiß, was ich da hernehmen sollte, habe ich mir gedacht, ich frage einmal euch!

Hat jemand eine Idee von euch?

LG
Bernie

PS: Fals das Forum hier falsch gewählt ist bitte liebe Admins verschieden!
 
A
Anonymous
Gast
Thema Kinderstrich Beitrag #2
Aus welcher Sicht

Hallo Bernie,

welche pädagische Komponente meinst du genau? ich nehme an nicht den, der zuhälter dazu bringt jemanden auf dem strich zu kriegen, sondern der, wie man mit betroffenen umgeht. verstehe ich das richtig?

Olav
 
B
Bernie
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
18. Februar 2003
Beiträge
548
Zustimmungen
0
Alter
39
Thema Kinderstrich Beitrag #3
ja

Hallo!

Ja, genau das wäre eine Möglichkeit! Eine andere - meiner Meinung nach genau so wichtige ist auch wie der Zuhälter das Mädchen auf die Straße bringt!

Kennst du gute pädagogische Literatur dazu?

LG
 
P
Pippin
Ich bin lebendes Foreninventar!
Registriert seit
6. Januar 2003
Beiträge
3.720
Zustimmungen
0
Thema Kinderstrich Beitrag #4
hi,
könntest da beim kinderschutzbund anfragen.
gruß pippin :clown:
 
B
Bernie
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
18. Februar 2003
Beiträge
548
Zustimmungen
0
Alter
39
Thema Kinderstrich Beitrag #5
!?

Zitat von Pippin:
hi,
könntest da beim kinderschutzbund anfragen.
Danke für die Info! Ist das auf Österreichisch das Kinderschutzzentrum!?

LG
 
P
Pippin
Ich bin lebendes Foreninventar!
Registriert seit
6. Januar 2003
Beiträge
3.720
Zustimmungen
0
Thema Kinderstrich Beitrag #6
upps,
frag mal die österreicher, in der brd ist das der kinderschutzbund,
pippin :clown:
 
M
Musikatze
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
14. Januar 2003
Beiträge
8.744
Zustimmungen
0
Alter
54
Thema Kinderstrich Beitrag #7
Oh Gott, bin ich naiv... ich habe an den "Strich" der kindlichen Zeichnungen gedacht... :roll: :nono: :nono: :erledigt:
 
A
Anonymous
Gast
Thema Kinderstrich Beitrag #8
:rotfl:
 
B
Bernie
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
18. Februar 2003
Beiträge
548
Zustimmungen
0
Alter
39
Thema Kinderstrich Beitrag #9
:(

mag zwar komisch sein aber lustig finde ich an der ganze Sache nichts!!
 
A
Anonymous
Gast
Thema Kinderstrich Beitrag #10
bernie, wollte dir, betroffenen oder anderen (eigentlich niemandem) nicht auf den schlips treten - hab halt sprontan gelacht (kommt am pc, alleine selten vor bei mir) und habs geäußert.

hab ja über den strich der kinderzeichnung gelacht. ist doch nichts dabei! sorry!
 
B
Bernie
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
18. Februar 2003
Beiträge
548
Zustimmungen
0
Alter
39
Thema Kinderstrich Beitrag #11
schon ok

is schon ok!!!
Will die Sache ja nicht hochspielen! Sicher ist es irgendwie lustig aber dann hab ich mir überlegt über was ich gelacht habe!! Dann war mir nicht mehr nach lachen...
 
A
Anonymous
Gast
Thema Kinderstrich Beitrag #12
alles klar!
 
B
Björn
Ich liebe das Forenleben!
Registriert seit
1. Februar 2003
Beiträge
1.508
Zustimmungen
0
Alter
37
Thema Kinderstrich Beitrag #13
Hi Bernie,

möchtest Du gezielt über den Kinderstrich in Österreich schreiben oder über einen speziellen Punkt in der EU?
Chep ist ja ziemlich in den Medien gewesen...

Ich denke der Lacher war berechtigt und in Ordnung.
Aufgrund der Schwere und der Sensibilität des Themas sollten wir nicht verkrampfen und jede andere Reaktion außer der Betroffenheit, Angst, Ärger und Wut anerkennen.

Keiner mast sich an über das Thema zu lachen.
Ich denke damit erreiche ich jeden, aber über eine solche Verwechslung wie die von Musikkatze wird mana uch mal lachen dürfen... ;)

Viele Grüße,
Björn
 
B
Bernie
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
18. Februar 2003
Beiträge
548
Zustimmungen
0
Alter
39
Thema Kinderstrich Beitrag #14
:)

seas Björn!

Ich dachte auf Grund der zahlreichen Medienberichte eher an die EU (ex-) Außengrenze! Aber wenn wer etwas über Österreich hat bitte gerne!

... aber wie gesagt ich suche vorallem auch pädagogische Informationen!

LG
 
B
Björn
Ich liebe das Forenleben!
Registriert seit
1. Februar 2003
Beiträge
1.508
Zustimmungen
0
Alter
37
Thema Kinderstrich Beitrag #15
Wende Dich am besten an den Deutschen Kinderschutzbund. Die haben sich intesiv mit dem Kinderstrich an der Tschechischen Grenze (Chep) auseinandersetzt.

Viel Erfolg!

Grüße,
Björn
 
N
Ninchen
Ich lebe im Forum!
Registriert seit
13. Dezember 2003
Beiträge
1.404
Zustimmungen
0
Alter
39
Thema Kinderstrich Beitrag #16
Ich weiß nicht, ob Dir Zartbitter was sagt, das ist ein Verein in D für missbrauchte Kinder.

Dort bekommt man garantiert jede Menge Infomaterial zu dem Thema. Auch der SKF (Sozialdienst katholischer Frauen) engagiert sich in dem Bereich stark, hier in Köln gibt es z.B. eine "Auffangstelle" für Mädchen, die auf der Straße leben, in der Nähe des Hauptbahnhofes.

Oder Du versuchst, direkten Kontakt zu Streetworkern aufzunehmen.

LG

Nina
 
B
Björn
Ich liebe das Forenleben!
Registriert seit
1. Februar 2003
Beiträge
1.508
Zustimmungen
0
Alter
37
Thema Kinderstrich Beitrag #17
Von diversen "Kinderschutzvereinen" würde ich mich lieber fernhalten.
Ist ein Tipp, aufgrund eigener Erfahrungen! :(

Lieber an den DKSB, oder anderen EU geförderten Initativen wenden.
Gegen einige Vereinsführer laufen derzeit, aufgrund bestimmter Ursachen, Gerichtsverfahren. Die Seriösität vieler dieser Verein ist zu bezweifeln... :(

Grüße,
Björn
 
B
Bernie
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
18. Februar 2003
Beiträge
548
Zustimmungen
0
Alter
39
Thema Kinderstrich Beitrag #18
danke

uiui wo bin ich blos wieder rein gekommen!

Jedenfals danke für eure Tipps! Ich hab an den Kinderschutzbund einmal gemailt @björn!

Ich werde mich morgen bei und im Kinderschutzzentrum erkundigen, die werden sicher auch Information darüber haben,... aber zu tief will ich mich nicht einarbeiten, weil:

ich a die Zeit dafür nicht habe,
b es nur ein Teil meiner Päd. Themen sein wird und
c ist mir die Sache zu gefährlich wird!!!

LG danke!!!
 
A
Anonymous
Gast
Thema Kinderstrich Beitrag #19
Suchen

Hallo,

ich habe übernacht einfach einmal die Suchfunktion von LimeWire benutzt um zu sehen, was sich im Netz da alles tummelt. Aufgrund von der angebotene Menge, muss ich davon ausgehen, dass es ein weitaus größeren "bedarf" gibt und dass die Szene bei weitem nicht so "geschlossen" ist, als oft dargestellt wird. Ich gehöre nicht zu dieser Szene, habe aber erschreckend viel gefunden.
Das deutet m.E. auf ein gewissen Akzeptanz hin, prostitution ist nicht länger verboten (gewerbeschein erforderlich) und somit findet im Bewußtsein auch viele jüngeren ebenfalls eine veschiebung statt. Damit ist die Tür für jugendliche Prostitutierten geöffnet.
Nicht wenige jugendlichen scheinen Prostitution (auch wenn sie es nicht so nennen) als eine möglichkeit zu sehen, die eigene Finanzien ein wenig zu verbessern. Gerät ein jugendlicher dann an jemanden, der für sie/ihm (zunächst) eine wichtigen Bezugsperson ist, so ist der Schritt zur "echten" Prostitution denke ich nicht wirklich groß mehr. Einmal in dieser Szene hineingeraten, ist der Weg raus nicht einfach.

Ich hoffe, diese Gedanken helfen dir ein wenig weiter,

Olav
 
B
Bernie
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
18. Februar 2003
Beiträge
548
Zustimmungen
0
Alter
39
Thema Kinderstrich Beitrag #20
ja...

Morgen Olav!

Danke, im google hab ich mir auch schon vieles herausgesucht und auch gefunden. Die Hälfte davon sind allerdings Links zu Sexseiten!
Das Problem mit dem leichten Einstieg als - ich sag mal 'Minihobbynutte' - ist mir bekannt!

Was ich allerdings nicht weiß, wie ich am besten den Bezug zur Pädagogik herstellen sollte!?

LG
Bernie
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
http://www.kinder.dehttps://www.babyforum.de
Oben