Tischmanieren unserer Kinder

    Diskutiere Tischmanieren unserer Kinder im Ideenbörse Forum im Bereich Ideenaustausch und Anregungen für die Praxis; Hallo zusammen, Besonders im Moment ist es echt schlimm im Kiga. Die Kinder rülpsen, schreien, haben überhaupt keine Tischmanieren mehr... Reden...
M
Morgaine
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
5. Januar 2003
Beiträge
6.758
Zustimmungen
0
Alter
36
Tischmanieren unserer Kinder Beitrag #1
Hallo zusammen,

Besonders im Moment ist es echt schlimm im Kiga. Die Kinder rülpsen, schreien, haben überhaupt keine Tischmanieren mehr...
Reden bringt nichst. Was kann man tun?

Liebe Grüße,

Morgaine :D
 
F
flotter käfer
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
9. März 2003
Beiträge
556
Zustimmungen
0
Alter
46
Tischmanieren unserer Kinder Beitrag #2
Hallo morgaine,
ich kenne das,besonders am Kindergartenanfang ist das bei uns sehr schlimm.Aber ich bin hier sehr konsequent,bei der Jause wird nicht gesprochen,dafür dürfen sie Musik od.Märchen cd hören....gegessen wird über dem Teller,und wer auf den Boden bröselt(absichtlich natürlich),der bekommt anschl.einen kl.Besen und darf es selber zusammenkehren...(das machen sie kein 2.mal mehr,denn das ist ihnen zu peinlich).
Wenn jemand absichtlich rülpst od.sonstiges,den frage ich ,ob er denn auf dem Bauernhof bei den Schweinen essen möchten,und sogar die würden sich wegdrehen,denn wer sich so ekelig benimmt,neben dem möchte best.keiner sitzen.Wenn das auch nicht hilft,dann "darf"dieses Kind,während wir anderen jausnen,an einem Nebentisch alleine zuschauen,und anschl.wenn wir in den Bewegungsraum gehen,alleine jausnen.Das hilft meistens,denn wer möchte schon gerne alleine jausnen....
Oder du könntest ein kl.Wettspiel veranstalten"Wer kann am schönsten&leisesten essen?"-belohnt wird dieses Kind bei der nächsten Jause mit einem besonderem Teller/Becher....,das könnte viel.auch eine Motivation sein.
Ich hoffe,ich konnte dir ein wenig helfen
 
A
Anonymous
Gast
Tischmanieren unserer Kinder Beitrag #3
jetzt kriege ich haue...........

hallo morgaine hallo flotter käfer

@morgaine: es gibt ein bilderbuch, das genau dieses thema bespricht. ganz süß - es handelt von einem (zu!) wohl erzogenem kind (oder waren die personen schweinchen) im kiga und einem das sich total nicht benehmen kann. beide sind in gewisser weise voneinander fasziniert, weil jeder gerne das tun würde/könnte was der andere tun kann.sie freunden sich an und jeder lernt vom anderen.
ich weiß leider den titel nicht mehr vielleicht krieg ich ihn aber noch raus oder kennt ihn jemand hier?

@flotter käfer
auf die gefahr hin, das ich jetzt von dir haue kriege aber ich finde es ziemlich krass kinder vor der ganzen gruppe bloßzustellen. das sollte in den seltensten fällen vorkommen. unter welchem druck stehen diese kinder in der essensnsituation, damit sie nicht peinlich auffallen und vorgeführt werden.
und welches verhalten dem nächsten gegenüber bekommen sie vorgelebt. hier wäre ich doch sehr vorsichtig.
deine vorschläge mit wettspielen und positivem verstärken finde ich schön.
 
F
flotter käfer
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
9. März 2003
Beiträge
556
Zustimmungen
0
Alter
46
Tischmanieren unserer Kinder Beitrag #4
hallo claudia,
wenn mans so liest,hast recht,kommt anders rüber,als ich es darstellen/schreiben wollte.
Aber weißt eh,wenn man was liest,schnell zurückschreibt ohne lange nachzudenken....dann kommt sowas dabei raus
Bis ich sowas sage,vergeht viel Zeit,und nat.probier ich auch noch andere Sachen zuvor aus,wie eben dieses Wettspiel.Aber es gibt auch Kinder,die tun das wirklich mit voller Absicht,umzu provozieren ,umzu sehen,wie weit sie gehen können....und dann muß man eben andere Maßnahmen ergreifen,und nat.sag ich das neben dem Kind,und nicht vor allen Kindern,(aber das ist logisch,und deshalb schrieb ich es auch nicht)
Was die fam.Verhältnisse angeht,also das "Vorbild"-diesen Kindern kann man die Esskulturen "beibringen/vorleben"die sind nicht nicht Schwíerigkeit,finde ich.

okidoki,richtig gestellt bzw.hab ich mich diesesmal besser/deutlicher ausgedrückt?
 
A
Anonymous
Gast
Tischmanieren unserer Kinder Beitrag #5
hätt mich auch gewundert!!

;)
gut, das dus sagst - kann man schnell falsch verstehen!!
alles liebe
 
A
Anonymous
Gast
Tischmanieren unserer Kinder Beitrag #6
habs gefunden!!!!

es ließ mir doch keine ruhe........
das bb heißt saubär und sauberbärchen
von Hans Gärtner, Poppel Hans
ISBN: 321910780X
kriegste bei amazon....
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
https://www.babyforum.dehttp://www.kinder.de
Oben