Tonen mit Kleinkindern

    Diskutiere Tonen mit Kleinkindern im U3 Forum im Bereich Pädagogik - Arbeit mit Kindern; Hallo Ihr alle :O) Ich möchte an meiner Lehrprobe mit den Kindern Tonen bzw. Ton wahrnehmen und damit experimentieren. Die Kinder sind 1-3 Jahre...
G
Galadriel
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
10. Januar 2003
Beiträge
272
Zustimmungen
0
Alter
37
Tonen mit Kleinkindern Beitrag #1
Hallo Ihr alle :O)

Ich möchte an meiner Lehrprobe mit den Kindern Tonen bzw. Ton wahrnehmen und damit experimentieren. Die Kinder sind 1-3 Jahre alt.

Wie könnte ich die Kinder bezogen auf das Angebot aus dem Freispiel herauslösen?

Wie könnte ich den Einstieg machen? Zum Eisnteig habe ich folgende Idee: Auf dem Platz von jedem kind liegt ein klumpen ton unter einem Tuch, die Kinder sollen darunter fassen und das was darunter liegt fühlen und ich frage sie dann, wie es sich anfühlt, (das heißt, ob es warm oder kalt ist. Was könnte ich die kinder nch fragen?) Ist das ein sinnvoller Einsteig? Oder sollte ich liebe einen großen Klumpen ton in die Mitte des tisches legen, den wir alle dann unter dme tuch verborgen "befühlen"? Was ist den sinnvoller oder welcher einstieg wäre noch
denkbar?

Des weiteren bin ich mir bei der Impulssetzung etwas unsicher.

Hat schon einmal jemand mit Kleinkindern ein Angebot zum thema Ton gemacht? und kann mir Tipps geben? BITTE :O)

Vielen lieben Dank
 
K
karottal
Ich bin forensüchtig!
Registriert seit
24. Januar 2003
Beiträge
2.614
Zustimmungen
0
Alter
35
Tonen mit Kleinkindern Beitrag #2
Hallo Galadriel!

Ich würde andeiner Stelle nicht davon ausgehen, dass Kinder zwischen 1 und 3 Jahren beschreiben können, was sie fühlen. Kinder in diesem Alter sind meist noch nicht so weit (zeigen meine Erfahrungen in meiner Krabbelstube).
Ich würde einfach in der Freispielzeit Ton für immer zwei oder drei Kinder anbieten und ihre Experimente mit Worten begleiten. So haben sie die Möglichkeit, neue Wörter für ihren Wortschatz zu gewinnen,auch wenn sie sie vielleicht selber noch nicht nachsprechen.
Weiters würde ich die Kinder zuerst frei experimentieren lassen, wenn ihnen nichts mehr einfällt, sie auf die Möglichkeit des Fingerdruckes etc. aufmerksam machen...dadurch machen sie gleichzeitig sehr viele sinnliche Erfahrungen.
Wenn du den Ton wiedereinmal anbietets kannst du dann ja Korken oder ÄHnliches Material zum Drucken und Wälzen dazugeben.
Zum Einstieg würde ich es vorziehen, einen großen Klumpen in die Mitte zu legen, und jedes Kind einmal fühlen bzw. schauen lassen und den Klumpen dann aufzuteilen. Rechne auch damit, dass nicht alle Kinder freiwillig ihre Hände "schmutzig" machen!
Ich weiß ja nicht, wieviel Erfahrung du mit so kleinen Kindern hast, meine Tipps sollen auf keinen Fall altklug und belehrend klingen!
Es kann auch sein, dass ich von ganz anderen Anforderungen der Lehrer ausgehe, weil das bei uns in Österreich sicher anders ist, als bei euch. ...
 
M
Manuela W.
Ich bin lebendes Foreninventar!
Registriert seit
9. Januar 2003
Beiträge
3.823
Zustimmungen
0
Alter
33
Tonen mit Kleinkindern Beitrag #3
Hallo!!

Nur mal eine Frage!!

Das heißt hoch Töpfern und nciht Tonen oder?? ;)

Manu!!
 
K
karottal
Ich bin forensüchtig!
Registriert seit
24. Januar 2003
Beiträge
2.614
Zustimmungen
0
Alter
35
Tonen mit Kleinkindern Beitrag #4
ich hätt auch töpfern gemeint.....auf den ersten blick.....aber vielleicht irren wir uns ja auch :eek:)
 
M
Manuela W.
Ich bin lebendes Foreninventar!
Registriert seit
9. Januar 2003
Beiträge
3.823
Zustimmungen
0
Alter
33
Tonen mit Kleinkindern Beitrag #5
Ja, des kann auch sein!!

:kA:

*g* Manu!!
 
M
mausi76
Ich bin neu hier!
Registriert seit
21. Januar 2003
Beiträge
17
Zustimmungen
0
Alter
34
Tonen mit Kleinkindern Beitrag #6
Hallo

Ich denke auch, dass es töpfern heiß.

Aber Manu du hast dich auch etwas komisch ausgedrückt oder?

Zitat von Manuela W.:
Das heißt hoch Töpfern und nciht Tonen oder?? :
hoch - nciht ------ Hääää!!

*g* Mausi!!
 
M
Manuela W.
Ich bin lebendes Foreninventar!
Registriert seit
9. Januar 2003
Beiträge
3.823
Zustimmungen
0
Alter
33
Tonen mit Kleinkindern Beitrag #7
:oops:

*g*
 
D
Daniela
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
5. Januar 2003
Beiträge
8.565
Zustimmungen
0
Alter
35
Tonen mit Kleinkindern Beitrag #8
Ich muss hier glaub ich mehr schreiben, damit ihr lernt, über die Fehler hinweg zu lesen ;-)
 
G
Galadriel
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
10. Januar 2003
Beiträge
272
Zustimmungen
0
Alter
37
Tonen mit Kleinkindern Beitrag #9
Grummel :O(

Hallo ihr!

Na ihr seits ja lustig!

Bei uns an der Schule sagen wir "Tonen".

Hätte es schön gefunden wenn jemand auf meine Frage geantwortet hätte und nicht darüber diskutiert wird, ob es jetzt Töpfern oder Tonen heißt. :heul:

Ihr habt doch alle gewußt was ich gemeint hab! Also legt los und schreibt ein paar Antworten! :O)
 
M
mausi76
Ich bin neu hier!
Registriert seit
21. Januar 2003
Beiträge
17
Zustimmungen
0
Alter
34
Tonen mit Kleinkindern Beitrag #10
Re: Grummel :O( zurück

:nono:

Nicht sehr nett!
Zitat von Galadriel:
Hätte es schön gefunden wenn jemand auf meine Frage geantwortet hätte und nicht darüber diskutiert wird, ob es jetzt Töpfern oder Tonen heißt.
Wir hätten schon was geschrieben, wenn wir was gewusst hätten!
Aber das ist echt nicht nett, dass du das so schreibst!

Wir sind eben ein lustiger Haufen :p
Und wir helfen immer, wo wir können.

Mausi
 
K
karottal
Ich bin forensüchtig!
Registriert seit
24. Januar 2003
Beiträge
2.614
Zustimmungen
0
Alter
35
Tonen mit Kleinkindern Beitrag #11
ich hab ja eh geantwortet...und das meiner meinung nach nicht zu knapp....
 
G
Galadriel
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
10. Januar 2003
Beiträge
272
Zustimmungen
0
Alter
37
Tonen mit Kleinkindern Beitrag #12
@karottal: auf dich war das ja auch nicht gemünzt. ich weiß doch das du geantwortet hast :O) Hab mich nur noch nicht dafür bedankt, deshalb: Dankeschön für deine Antwort :O)
 
N
Nuni
Ich bin neu hier!
Registriert seit
14. Januar 2003
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Tonen mit Kleinkindern Beitrag #13
Hallo !
habe mich eigentlich wieder darauf gefreut, das ich wieder Zeit gefunden habe auf diesen Seiten zuschmökern.
Aber nach euren Dialogen habe ich gedacht ich bin auf der "Zicken-Seite" geladet!

Anstatt Euch gegenseitig zuhelfen, diskutiert ihr darüber ob es tonen oder Töpfern heißt! Ihr seit ja sehr sozial eingestellt! Hut ab!
Und einer von Euch ist auch noch auf Jobsuche? :hau:


Liebe Güße an alle die wirklich helfen wollen

Nuni
 
M
Manuela W.
Ich bin lebendes Foreninventar!
Registriert seit
9. Januar 2003
Beiträge
3.823
Zustimmungen
0
Alter
33
Tonen mit Kleinkindern Beitrag #14
Also meine Lieben!!!

1. War das net so ernst gemeint!!
ein bisschen spaß muss doch sein!!

2. Ich wollte hier keinen Streit anfangen!!

3. Ich nehm an, du meinst mich mit der Jobsuche??
Ich suche keinen Job (bab nämlich nen ganz tollen), sondern das ist meine Rangliste hier im KIGA - workshop mit 302 Beiträgen, von denen ich immer versucht hab so gut wie möglich zu helfen!!

Mnauela!
 
S
Sigrid
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
8. Januar 2003
Beiträge
7.048
Zustimmungen
0
Alter
51
Tonen mit Kleinkindern Beitrag #15
leute,leute leute

hallo,an alle!

erst einmal verstehe ich überhaupt nicht warum ihr hier so einen aufstand macht,es ist doch nun wirklich nicht schlimm,wenn man mal zwischendurch spaß macht,das leben ist schon ernst genug.
und ich denke auch,wenn jemand antwortet,dann antwortet er/sie auf die frage und läßt sich nicht abschrecken.
ausserdem gefällt mir auch nicht der ton/die art wie hier geschrieben wird.
"also legt los und schreibt ein paar antworten"leute der ton macht die musik.
es sind hier viele die gerne antworten schreiben ,aber oft wird denen nicht einmal gedankt.
was die jobsuche angeht das ist der rang der leute.

so,das wollte ich nun mal eben los werden.also vertragt euch wieder!!!!

lieben gruß
sigrid
 
K
Kerstin
Ich liebe das Forenleben!
Registriert seit
5. Januar 2003
Beiträge
1.837
Zustimmungen
0
Alter
51
Tonen mit Kleinkindern Beitrag #16
Huch, was ist denn hier los???

Hallo,

ich möchte einfach mal ein Schlußwort sagen:
Ich kann Galadriel schon verstehen, die nach Ideen sucht und dann die Antworten gelesen hat.
Wiederum ist es von den anderen nicht böse gemeint gewesen. Auch ich hab mir die Frage gestellt, warum da tonen und nicht töpfern stand.

Also laßt es gut sein.

Kerstin
 
N
Nuni
Ich bin neu hier!
Registriert seit
14. Januar 2003
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Tonen mit Kleinkindern Beitrag #17
Hallo!! :oops:
Tja, dann erst einmal Entschuldigung für mein voreiliges "gerede". Es war nur so, daß ich mich echt auf die Seiten gefreut habe und keine klaren Antworten gelesen habe und dachte die zicken hier nur rum. Entschuldigung. Natürlich habt iht recht:Spaß muß sein, das sehe ich genauso.
So, jetzt die nächste Frage bzw. eine großes Sorry an Manuela, ich meine das mit der Jobsuche. Vielleicht kannst du mich auf diesen Wege auch aufklären????!
Denn so lange bin ich auf den Seiten noch nicht unterwegs, versteht also nur Bahnhof mit Vorpraktikantin, Jobsuche und was gibt es noch??
Hilfe! SOS ! Versteh nur Bahnhof!
Danke im Voraus !

Tschüßie Nuni
 
S
Sigrid
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
8. Januar 2003
Beiträge
7.048
Zustimmungen
0
Alter
51
Tonen mit Kleinkindern Beitrag #18
Hallo,Nuni!

Bin zwar nicht Manulea,aber ich beantworte Dir die Frage gerne!
Also,die Berufsbezeichnung über Deinen Namen,sagt aus wieviele Beiträge der einzelne geschrieben hat!.Und dann siehst Du auch das die kleinen Bausteine mehr werden!

Also,so mehr Du schreibst um so mehr Bausteine und Deine Berufsbezeichnung!!
Die Anzahl der Beiträge steht unter Deinem Namen! Bei mir sind es z.B. 412 Beiträge die ich geschrieben/beantwortet habe!

Hoffe ich habe es jetzt nicht zu kompliziert erklärt!

Lieben Gruß
Sigrid

PS: Manu nicht mit mir schimpfen !! :D
 
G
Galadriel
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
10. Januar 2003
Beiträge
272
Zustimmungen
0
Alter
37
Tonen mit Kleinkindern Beitrag #19
Hi! :O)

Ich wollte bestimmt hier keinen Streit entfachen, tut mir leid.

Ich fand es ja auch lustig, dass über Töpfern/Tonen diskutiert wird.
Und mein Kommentar: "also legt los und schreibt ein paar antworten"
war auch lustig/falppsig gemeint und sollte nicht anders aufgefasst werden.


Eine *weiße Fahne schwenkende Galdriel* :O)
 
M
Manuela W.
Ich bin lebendes Foreninventar!
Registriert seit
9. Januar 2003
Beiträge
3.823
Zustimmungen
0
Alter
33
Tonen mit Kleinkindern Beitrag #20
Hallo zusammen!!

Sorry, dass ich mich jetzt erst melde!!

Ich nehm die Entschuldigung natürlich an!! *g*
Bin froh, dass wir uns alle wieder Lieb haben!! :knuddel:

Nuni, die Frage hat Sigrid ja schon beantwortet!!

Manu!!
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
http://www.kinder.dehttps://www.babyforum.de
Oben