Verabschiedungslied ohne "nach Hause"

    Diskutiere Verabschiedungslied ohne "nach Hause" im Rhythmik und Musikalische Früherziehung Forum im Bereich Ideenaustausch und Anregungen für die Praxis; Hi, ich möchte in meiner KiTa gern das Ritual des gem. Abschlusses einführen. Da ein paar Kinder über Mittag bleiben und ein Teil der Kinder flexibel...
S
Stana
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
8. Januar 2003
Beiträge
537
Zustimmungen
0
Alter
39
Verabschiedungslied ohne "nach Hause" Beitrag #1
Hi,
ich möchte in meiner KiTa gern das Ritual des gem. Abschlusses einführen. Da ein paar Kinder über Mittag bleiben und ein Teil der Kinder flexibel abgeholt wird, wäre das eine klizekleiner Abchulß von 12.45 bis 12.50 Uhr. Dazu möchte ich mit einem Lied einsteigen, dass aber nicht vom heim gehen handeln soll, da ja einige gehen oder noch länger warten müssen. Es soll eher eine Verabschiedung aus der Großgruppe sein.

Habt ihr ne Idee?
 
N
naseweis
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
6. Januar 2003
Beiträge
249
Zustimmungen
0
Alter
47
Verabschiedungslied ohne "nach Hause" Beitrag #2
hallo!

kennst du das lied von jöcker? "auf wiedersehn, auf wiedersehn, der tag mit dir war wunderschön....." vielleicht wäre das was? oder sowas wie der "pink panther" >> wer hat an der uhr gedreht, ist es wirklich schon so spät?.... da kannst du bestimmt den text auch so abwandeln, dass er zu deiner gruppe passt!

lg.......naseweis
 
S
Stana
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
8. Januar 2003
Beiträge
537
Zustimmungen
0
Alter
39
Verabschiedungslied ohne "nach Hause" Beitrag #3
HI naseweis,
kannst Du mir die beiden Textze bitte mal aufschreiben, ich kenn beide Lieder nicht - den Panther nur so wage.

Danke
 
P
Pippilotta
Ich bin neu hier!
Registriert seit
9. Januar 2003
Beiträge
14
Zustimmungen
0
Alter
54
Verabschiedungslied ohne "nach Hause" Beitrag #4
Hallöchen...
du kennst sicher das Lied "Alle Leut gehn jetzt nach Haus".
Sing den Text doch einfach mit "Manche Leut".

Liebe Grüße,
Pippilotta ;-)
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
http://www.kinder.dehttps://www.babyforum.de
Oben