Vorstellungsgespräch Fragen

    Diskutiere Vorstellungsgespräch Fragen im Ausbildung Forum im Bereich Hilfe, Rat und Austausch - für die Praxis; hallo ich bins schon wieder :-D ich weiß nicht ob ich dies mal den passenden titel für meinen beitrag gewählt hab und entschuldige mich schonmal...
V
vash
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
14. Februar 2004
Beiträge
146
Zustimmungen
0
Alter
33
Vorstellungsgespräch Fragen Beitrag #1
hallo ich bins schon wieder :D
ich weiß nicht ob ich dies mal den passenden titel für meinen beitrag gewählt hab und entschuldige mich schonmal falls dem nicht so ist :oops:

da mir die berufsberaterin geraten hat mich ab herbst um einen praktikumsplatz zu kümmern geht mir jetzt schon ein thema im kopf rum:

wenn ich mich bewrbe werden die mich bestimmt fragen: warum machen sie denn die ausbildung zur rechtsanwaltsfachangestellten bzw. haben sie gemacht wenn sie doch eigentlich erzieherin werden wollen?!

ich hab mir mal überlegt was ich darauf antworten könnte aber vielleicht habt ihr ja noch ein paar tipps: ( hab das mal stichwortartig formuliert)

als ich noch klein war war mein berufswunsch erzieherin
später entdeckte ich durch meinen opa (er litt an einer verkalkung im gehirn)
das es mir auch spaß machen könnte mich um ältere menschen zu kümmern
das erste praktikum im aqltenheim verlief gut doch beim zweiten merkte ich, daß es wohl doch nichts für mich ist ( musste mit ansehn wie ein mann schlecht behandelt wurde) dann war ich erst mal geschockt eil ich nun gar nicht mehr wusste wie es beruflich weitergehen sollte ich wollte erstmal abstand vom sozialen bereich
das arbeitsamt empfahl mir eine stelle im büro
die ausbildung beim rechtsanwalt hat mir / bringt mir viel lebenserfahrung die mir vorher gefehlt hat / zum teil noch fehlt
ich wollte /will die ausbildung als rechtsanwaltsfachangestellte fertig machen weil eine abgebrochene ausbildung immer schlecht aussieht und es in der heutigen zeit eigentlich nie schaden kann vielseitig gebildet zu sein
dennnoch habe ich gemerkt das mir etwas fehlt und mich wieder daran erinnert wie gerne ich kleine kinder habe ( hab früher als es zeitlicvh noch möglich war öfter mit meinen 2 kleinen großcousienen gespielt)


Titel wurde von mir leicht verändert- Morgaine
 
M
Morgaine
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
5. Januar 2003
Beiträge
6.758
Zustimmungen
0
Alter
36
Vorstellungsgespräch Fragen Beitrag #2
Hallo vash,

ich würde mir darum nicht all zu sehr den Kopf zerbrechen und ich denke ganz ausführlich wird niemand von dir wissen wollen beim Gespräch, worum du dich in deinem Leben mal so oder anders entschieden hast.

Ich würde z.B. nicht fragen warum du damals im Altenheim gearbeitet hast und dann Rechtsanwaltsgehilfin wurdest sondern warum du jetzt Erzieherin werden möchtest. Warum du dir sicher bist eine gute Entscheidung getroffen zu haben?

Vielleicht kannst du dir noch mehr Gedanken darüber machen, was dir die Arbeit mit Kindern bedeutet. Welche Erfahrungen du bislang mit Kindern /oder Jugendlichen sammeln konntest. (Praktika, Betreuung in einer Familie, Ferienfreizeiten, Kinder-Bibeltage oder was auch immer).
 
V
vash
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
14. Februar 2004
Beiträge
146
Zustimmungen
0
Alter
33
Vorstellungsgespräch Fragen Beitrag #3
danke für den tipp
ich fang schonmal an mir gedanken darüber zu machen
 
E
Eddy
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
18. August 2004
Beiträge
107
Zustimmungen
0
Alter
32
Vorstellungsgespräch Fragen Beitrag #4
Abend,
Ueber Vorstellungsgespraeche wuerd ich mir nicht allzusehr den Kopf zerbrechen.
Ich hatte zwar "erst" 5, aber die liefen ziemlich gleich ab. Die wollen immer nur so ca. wissen warum du das machen moechtest.
Da erzaehlst denen was kurzes zu und das war s dann. Dann stellen die natuerlich auch andere Fragen. (die mir grade nich einfallen^^) Aber man brauch keine Angst vor sowas haben. Immer schoen locker bleiben.
cu
 
V
vash
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
14. Februar 2004
Beiträge
146
Zustimmungen
0
Alter
33
Vorstellungsgespräch Fragen Beitrag #5
danke eddy ich werde dann einfach versuchen locker in ein gespräch zu gehen und dann seh ich ja was die fragen!
ich denke wenn ich mal eins hinter mir hab fühl ich mich sicherer!
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
http://www.kinder.dehttps://www.babyforum.de
Oben