Waldorfpuppen - Jahreszeitentisch

    Diskutiere Waldorfpuppen - Jahreszeitentisch im Kreativ-Ecke Forum im Bereich Ideenaustausch und Anregungen für die Praxis; Hallo! Wir führen mit dem heurigen Kindergartenjahr einen Jahreszeitentisch ein und ich hätte gern diese Puppen (Elfen, Figuren,..) aus der...
B
Bernie
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
18. Februar 2003
Beiträge
548
Zustimmungen
0
Alter
39
Waldorfpuppen - Jahreszeitentisch Beitrag #1
Hallo!

Wir führen mit dem heurigen Kindergartenjahr einen Jahreszeitentisch ein und ich hätte gern diese Puppen (Elfen, Figuren,..) aus der Waldorfpädagogik dazu!

Die herstellung dieser Puppen ist sehr zeitaufwendig und keine Ahnung wie das genau geht!? Gibt es hierfür Anleitungen?

Kennt jemand von euch günstige Bezugsquellen?

Lg
bernhard
 
A
Anzeige
Re: Waldorfpuppen - Jahreszeitentisch
E
Erdbeeri
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
9. Februar 2003
Beiträge
4.131
Zustimmungen
0
Alter
34
Waldorfpuppen - Jahreszeitentisch Beitrag #2
Hi Du!

Meinst du die Egli-Figuren?
Werden oft auch bei biblischen Figuren verwendet.
Bei uns gibt es dazu immer wieder Kurse bei der Familienbildungsstätte.
Aber dass du sie wirklich günstig wo kriegst glaub ich nicht, eben weil sie zeitaufwendig sind.

Lg, Beeri
 
B
Bernie
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
18. Februar 2003
Beiträge
548
Zustimmungen
0
Alter
39
Waldorfpuppen - Jahreszeitentisch Beitrag #3
Hoi!

Zitat von Erdbeeri:
Meinst du die Egli-Figuren?
Was ist das? *g*

.. ich meine diese typischen Walldorf Blumenkinder, Könige,...

LG
 
K
Krabbelkaefer
Ich liebe das Forenleben!
Registriert seit
5. Januar 2003
Beiträge
1.586
Zustimmungen
0
Alter
42
Waldorfpuppen - Jahreszeitentisch Beitrag #4
Zwischen Waldorfpuppen und Egli-Figuren ist schon ein Unterschied :D.
Egli-Figuren haben grundsätzlich kein ausgearbeitetes Gesicht und Füsse aus Metall (weiss nicht mehr welches). Ausserdem dürfen die Kurse nur Leute anbieten, die extra dafür ausgebildet worden sind.
Was die Anleitung zu Waldorfpuppen angeht - hast du schon mal Google gefragt was er dazu meint?! :D :D :D

Liebe Grüße
Martina
 
E
Erdbeeri
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
9. Februar 2003
Beiträge
4.131
Zustimmungen
0
Alter
34
Waldorfpuppen - Jahreszeitentisch Beitrag #5
ok, dann sorry für die verwechslung und verwirrung. :)

Lg, Beeri
 
G
Gerti
Ich bin lebendes Foreninventar!
Registriert seit
6. Januar 2003
Beiträge
3.607
Zustimmungen
0
Alter
44
Waldorfpuppen - Jahreszeitentisch Beitrag #6
Hallo Bernie,

es gibt dafür ganz nette Bücher:

Blumenkinder für den Jahreszeitentisch und ein zweites:
Neue Blumenkinder für den Jahreszeitentisch.

Die Herstellung ist nicht wirklich schwer, wenn man den Bogen mal raus hat. Schaut sehr hübsch aus und kommt bei den Kindern gut an. Allerdings muss man schon ein bißl Zeit investieren.

Wenn du noch Fragen hast, melde dich ruhig!

Liebe Grüße

Gerti
 
G
Gerti
Ich bin lebendes Foreninventar!
Registriert seit
6. Januar 2003
Beiträge
3.607
Zustimmungen
0
Alter
44
Waldorfpuppen - Jahreszeitentisch Beitrag #7
mir ist noch was eingefallen:
www.rundumdiepuppe.de
Da kannst du schon mal Krippenfiguren anschauen.
 
B
Bernie
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
18. Februar 2003
Beiträge
548
Zustimmungen
0
Alter
39
Waldorfpuppen - Jahreszeitentisch Beitrag #8
Hallo! Erstamals danke!

Ja, gegooglt hab ich schon aber ich finde keine brauchbaren anleitungen! :( ...nur den einen link!

Achja habt ihr Tipps wo man diese schönen Wurzeln findet?

Lg gn8
 
K
Krabbelkaefer
Ich liebe das Forenleben!
Registriert seit
5. Januar 2003
Beiträge
1.586
Zustimmungen
0
Alter
42
Waldorfpuppen - Jahreszeitentisch Beitrag #9
B
Bernie
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
18. Februar 2003
Beiträge
548
Zustimmungen
0
Alter
39
Waldorfpuppen - Jahreszeitentisch Beitrag #10
*ggg* schon klar... dachte eher im moor oder so!?
 
M
Musikatze
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
14. Januar 2003
Beiträge
8.744
Zustimmungen
0
Alter
54
Waldorfpuppen - Jahreszeitentisch Beitrag #11
Lieber Berni, diese Moorkienwurzeln findest Du in jedem Geschäft für Aquaristik-Bedarf, also da, wo die Glaskästen mit Wasser rumstehen und die Goldfische so unglücklich ihre Kreise ziehen...

Viele Grüsse!
 
H
Hongxuan
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
27. Juni 2003
Beiträge
20.580
Zustimmungen
0
Alter
52
Waldorfpuppen - Jahreszeitentisch Beitrag #12
Hallo Bernie

Ich hab die schönsten Wurzeln im Wald gefunden. Aber auch Rindenstücke können toll aussehen.

Die Puppen für einen Jahreszeitentisch sind schon einfacher, da sie oft keine Füße haben (und dann auch besser stehen).
Was auch geht, aber evtl kleiner ist, ist einen Satz Biegepüppchen zu nehmen und diese zu verkleiden.

Zum Schummeln: Stoff und Filz lassen sich auch mit Klebstoff zusammenkleben. Fitzeliges Nähen ist dann nicht unbedingt nötig.
 
A
Anzeige
Re: Waldorfpuppen - Jahreszeitentisch
ANGEBOTE & SPONSOREN
http://www.kinder.dehttps://www.babyforum.de
Oben