Weihnachtsgeschenke und Adventkalender-füllung im KIGA

    Diskutiere Weihnachtsgeschenke und Adventkalender-füllung im KIGA im Ideenbörse Forum im Bereich Ideenaustausch und Anregungen für die Praxis; Hallo an alle wollte mal einen kleinen Ideenaustausch über diese Themen ins Leben rufen. Was macht ihr denn so in euren Kindergärten? Unser...
D
Dinkhi
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
15. September 2004
Beiträge
29
Zustimmungen
0
Alter
39
Weihnachtsgeschenke und Adventkalender-füllung im KIGA Beitrag #1
Hallo an alle
wollte mal einen kleinen Ideenaustausch über diese Themen ins Leben rufen. Was macht ihr denn so in euren Kindergärten?
Unser Adventkalender sieht dieses Jahr so aus, das wir 24 kleine Schachteln gefaltet haben. In den Schachteln befindet sich jeweils ein Schmunzelstein (Terakottakugel mit eingeritztem lächelndem Gesicht). Jede Schachtel ist mit dem Kindernamen versehen. An den Schachteln ist auch noch eine kleine Schriftrolle befestigt in der eine Geschichte zu dem Schmunzelstein steht.
Wenn das Kind dann um 11:30Uhr gezogen wird. geht es mit seinem Päckchen in unser Traumland (Ruheraum) dort wartet bereits eine Erz. und die gezogenen Kinder aus den anderen Gruppen.Bei einer schönen Athmosphäre werden dann die Päckchen ausgepackt und die Erz. liest den Kindern die Geschichte vor.

grober Inhalt der Geschichte:
Kind trifft traurig auf Schmunzelsteine, sie bedauern ihn. er wird durch das kecke grinsen von den Steinen erheitert und vergisst seine Traurigkeit. Zusammen beschließen sie den traurigen Kindern zu helfen und so bekommen einige Kinder einen Stein. Den soll man immer in der Hosentasche haben, und wenn man mal wütent, traurig oder verzweifelt ist, spendet der Stein Trost und Zuversicht.

Weihnachtsgeschenk:
Mit den Kindern backen wir dieses Jahr Schokokrossis für ihre Eltern.
 
A
Anzeige
Re: Weihnachtsgeschenke und Adventkalender-füllung im KIGA
C
claudi
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
8. Januar 2003
Beiträge
451
Zustimmungen
0
Alter
55
Weihnachtsgeschenke und Adventkalender-füllung im KIGA Beitrag #2
adventskalender

Hi!
Sehr schöne Idee mit der Geschichte und den Schmunzelsteinen!! :welle:
Werd ich mir mal merken!
Gruss Claudi :)
 
K
karottal
Ich bin forensüchtig!
Registriert seit
24. Januar 2003
Beiträge
2.614
Zustimmungen
0
Alter
35
Weihnachtsgeschenke und Adventkalender-füllung im KIGA Beitrag #3
Die Idee ist wirklich sehr schön!

Hoffentlich kann ich sie mir bis nächstes Jahr merken (bzw. bis sie in die Kindergartensituation passt :eek:) )

lg karottal
 
D
Dinkhi
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
15. September 2004
Beiträge
29
Zustimmungen
0
Alter
39
Weihnachtsgeschenke und Adventkalender-füllung im KIGA Beitrag #4
Schade das sich hier nur so wenige beteiligen. Ich dachte es gäbe mehr Interesse! :(
Trauriger Gruß Dinkhi
 
C
claudi
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
8. Januar 2003
Beiträge
451
Zustimmungen
0
Alter
55
Weihnachtsgeschenke und Adventkalender-füllung im KIGA Beitrag #5
Adventskalenderfüllung

Hi!!
Hast recht!! :(
Hab ja auch nur auf deine Idee geantwortet ohne eigene Sachen reinzuschreiben! :oops:
Was ich schon gemacht hab ist:
- Lebkuchen gebacken,eingepackt als Adventskalender zwischen Tannengirlande gehängt.Wenn ein Kind dran war durfte es ein einfachen Stern basteln und anstelle des Lebkuchen(mit nach Hause nehmen)aufhängen.

- Adventsbuch (goldenes Ringbuch mit neuen Geschichten,Spielen,Liedern,Fingerspielen,Mandalas,....)wurde dann im Stuhlkreis vorgestelt/gelesen/gemalt,...war sehr spannend!!

- Bilderkalender,zu jedem Bild gabs eine Geschichte

- Windowcolorkalender(meineKollegin und ich haben heimlich 24 Widowcolorbilder gemalt,diese ans Fenster mit Sprühschnee dekoriert.
Jeden Tag durfte sich ein Kind ein Bild aussuchen und mit nach Hause nehmen(sah toll aus!!)
- aus Gips einen Stern gegossen,gold angesprüht an einen Adventskranz (der an der Decke hing)gehängt und passend dazu eine Geschichte kopiert die das Kind mit nach Hause nehmen durfte damit es die Eltern vorlesen.
War natürlich noch mehr!!!
Aber mein Gedächtniss!!! :heul:
Gruss CLAUDI
 
S
Sterntaler
Ich bin neu hier!
Registriert seit
20. Mai 2003
Beiträge
18
Zustimmungen
0
Alter
52
Weihnachtsgeschenke und Adventkalender-füllung im KIGA Beitrag #6
Blumenzwiebel

hi , wir habe diese Jahr kleine Schäfchen gebastelt. Das heißt: Die Köpfe aus Papppe geschnitten , und der Bauch ist eine Serviette die um den Hals gebunden wird. In den Bauch des Schafes habe wir eine Blumenzwiebel gelegt mit einen kleine Spruch dazu. Damit die Kinder wissen , was sie mit der zwiebel machen soll und was aus ihr wird , dazu noch ein kleines Schokotäfelchen. Die Schäfchen haben wir an eine Großen Kranz gebunden. sieht sehr niedlich aus.-

das mit den Schmunzelgesicht, ;-) finde ich eine gute Idee , ich glaube ich merke es mir für das nächste Jahr.


Das Weihnachtgeschenk für die Kinder ist Tasse von uns bemalt ( mit porzellanfarben). Die Eltern bekommen mini Lebkuchen (von den Kinder gebacken)

Ich wünsche euch eine schöne Adventszeit :guten tag:

lg das Sterntalermädchen
 
H
Hongxuan
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
27. Juni 2003
Beiträge
20.580
Zustimmungen
0
Alter
52
Weihnachtsgeschenke und Adventkalender-füllung im KIGA Beitrag #7
Zitat von Dinkhi:
Schade das sich hier nur so wenige beteiligen. Ich dachte es gäbe mehr Interesse! :(
Trauriger Gruß Dinkhi
Hallo Dinkhi

brauchst nicht traurig sein. In der Kreativ Ecke hatten wir schon mehrere Threads zum Thema, begonnen vor deiner Anfrage. Viele haben also schon mal zu dem Thema was geschrieben. Schau doch da mal vorbei.
 
H
hausi
Ich bin neu hier!
Registriert seit
18. Oktober 2004
Beiträge
21
Zustimmungen
0
Alter
33
Weihnachtsgeschenke und Adventkalender-füllung im KIGA Beitrag #8
Hi!
Ich hab in einem meiner Praxiskindergärten Sorgenpüppchen als Adventkalenderinhalt gebastelt.
Andere Möglichkeit (auch als kleines Weihnachtsgeschenk) sind Leuchtsterne (hab ich den Kindern letztes Jahr geschenkt, die waren ganz begeistert.).
Damit sie nicht ganz so "nackt" wirken hab ich kleine Zuckerl draufgeklebt...
Liebe Grüße
Eva/alias Hausi :guten tag:
 
D
Dinkhi
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
15. September 2004
Beiträge
29
Zustimmungen
0
Alter
39
Weihnachtsgeschenke und Adventkalender-füllung im KIGA Beitrag #9
Sorgenpüppchen hören sich gut an, hast du eine Geschichte oder Bastelanleitung dazu?
Gruß Dinkhi
 
H
hausi
Ich bin neu hier!
Registriert seit
18. Oktober 2004
Beiträge
21
Zustimmungen
0
Alter
33
Weihnachtsgeschenke und Adventkalender-füllung im KIGA Beitrag #10
Sorgenpüppchen sind ganz einfach zu machen: :jaja:
einfach einen Papierstreifen längs mehrere Male zusammenfalten (ganz dünn und dick), oben ein Gesicht draufmalen, als Körper ein Stück Stoff oder Filz rundherumwickeln und eventuell aus Pfeifenputzern kleine Arme ankleben (kann man auch aus Papierstreifen machen, genau wie den Körper - sieht dann aus wie ein "T", das Gewand kann man auch mit einem kleinen Stück Band abschließen und so gleich die Hände noch mal umwickeln.)
Das ganze Püppchen kann beliebig groß sein, gängig sind aber zwei Größen: etwa Daumenfingernagelgroß oder so groß wie das erste Fingerglied des Zeigefingers.
Gefällt den Kindern gut, kann man aber auch in Dritten-Welt-Läden kaufen!
Liebe Grüße,Eva /alias Hausi :guten tag:
PS: hoffe du kannst dir das ungefähr vorstellen.... ;-)
 
E
Einhörnchen
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
19. Oktober 2004
Beiträge
318
Zustimmungen
0
Alter
40
Weihnachtsgeschenke und Adventkalender-füllung im KIGA Beitrag #11
Guten Abend Dinkhi, :guten tag:

letztes Jahr hatten wir einen Reifen aus der Turnhalle mit Krepp Band umwickelt und an der Decke mit einem starken seil befestigt, daran hingen 24 kleine Terrakotta Töpfchen mit Servieretten Technick beklebt und zum verschliessen hatten wir Krepppapier oben im Rand mit doppeleitigem Klebeband befestigt und zugeschnürt.. Das 24zigste war ein grosser Terrakotta Topf für die ganze Gruppe.
Den Reif konnte man dann jeden Tag von der Decke "herunter schweben" lassen.
Dieses Jahr haben wir das gleiche Prinzip mit Reifen, haben aber statt der Töpfe kleine Papiertüten an Wäscheklammern befestigt die mit Mooegummi-glitzersternen verziert sind.
Dazu muss ich sagen, wir sind eine Heilp.Einrichtung und haben nur acht Kinder, da geht das Prinzip mit 24 Türchen, für jeden drei, prima auf.
Gefüllt haben wir mit Folgenden Dingen 1. ein Kinderriegel, 2. ein Zettelchen mit einem "Freiwunsch", z.B. eine andere Gruppe zum spielen besuchen, in einer anderen Gruppe zu Mittag essen. Was so einfällt und 3: ein kleines spielzeug( Trillerpfeife, Flummi, Ring für die Mädchen).
Wir ziehen vor dem ersten mit den Kindern aus einem Sack die Zeichen der Kinder. und malen einen Plan in der Reihenfolge wie gezogen wird, worauf jeder, wenn er dran war ein Kreuz an seinem Zeichen machen kann.

Wünsche Euch eine schöne, besinnliche Adventszeit.
Gruss, Katja :sunny:
 
J
Justine
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
21. September 2004
Beiträge
5.798
Zustimmungen
1
Bundesland
Bayern
Geschlecht
Weiblich
Weihnachtsgeschenke und Adventkalender-füllung im KIGA Beitrag #12
Guten Abend ;-)

Ich arbeite derzeit in einer (Montessori-)Grundschule und bin von dem dortigen Adventskalender sehr begeistert!!

Und zwar schenken sich die Kinder gegenseitig etwas. ABER.. es ist nichts "kaufbares":. sondern ein ZEITGESCHENK..
Dies bedeutet, dass die Kinder auf einen Zettel einen Art Gutschein schreiben (z.b. "Ich lade dich zu mir nach Hause ein", oder "Gemeinsam ein Spiel spielen", oder ähnliches), das Geschenk suchen sich die Kinder selbst aus.. Dann wird dies noch hübsch verpackt, mit Nummern bestückt und aufgehängt.. Die Kinder dürfen nun ein Kärtchen ziehen und an dem jeweiligen Datum das Geschenk öffnen (der Name des "Schenkers" steht drauf..)..

Weiß nicht ob das nicht zu verwirrend war *lächel*.. Aber ihr könnt gern nochmal nachfragen.. Auf jeden Fall sind die Kinder selbst begeistert..!

liebe grüße, justine....
 
F
Floh
Ich bin neu hier!
Registriert seit
14. Mai 2003
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Alter
60
Weihnachtsgeschenke und Adventkalender-füllung im KIGA Beitrag #13
Hi
ich weiß, dass ich schon sehr spät dran bin ( habe workshop in letzter zeit vernachlässigt...sorry ). möchte euch trotzdem noch meinen heurigen adventkalender vorstellen.
ich gestalte meine adventkalender immer zum adventthema - heuer: gemeinsamkeit, wohlfühlen, einander helfen.
erzähle dazu die geschichte vom vogel mit den goldenen flügel und habe für jedes kind ( heuer genau 24 in meiner gruppe ) einen tonvogel mit goldenen papierflügel gebastelt - ohne süßigkeiten - habe bemerkt, dass kinder meine geschenke sehr schätzen.
wenn jemand interesse hat, habe schon einige geschichte mit passenden adventkalender entworfen und gesammelt.

eine schöne adventzeit mit den sprößlingen wünscht floh
 
A
Anonymous
Gast
Weihnachtsgeschenke und Adventkalender-füllung im KIGA Beitrag #14
Hallo!
Bei uns spielt die Gestaltung des Kalenders eher eine Nebenrolle.
Wir haben einen Aktionskalender. Jeden Tag ist eine Überraschung in Aktionsform drin. Diese haben sich die Kinder selber gewünscht, oder es ist was so tolles, dass man weiß die Kinder finden es klasse. Mamas, Papas, Omis und Opis sind ebenfalls eingeladen Aktionen mit den Kindern durchzuführen.
So haben wir dieses Jahr z.B. drin:
- Feurschlucker kommt
- Mama bringt ne Schlange mit
- Die Kleinen dürfen alleine in der Bauecke spielen (ohne die Vor-Schulis, die werden ausgesperrt)
- Mamas kommen und basteln
- Waffeln backen
- Bilderbuch angucken
- Omi und Opi Frühstück
- Mandalas malen nach Musik
- Theater
...

Ich finde die Form echt gut, weil nichts Materielles verschenkt wird und weil die Kinder enen hohen Selbstbestimmungsanteil haben.

Liebe Grüße, Sarah (ne Neue hier!)
 
A
Anzeige
Re: Weihnachtsgeschenke und Adventkalender-füllung im KIGA
ANGEBOTE & SPONSOREN
https://www.babyforum.dehttp://www.kinder.de
Oben