Weiterbildungsmöglichkeiten?

    Diskutiere Weiterbildungsmöglichkeiten? im Fort- und Weiterbildung Forum im Bereich Hilfe, Rat und Austausch - für die Praxis; Hallo! Ich absolviere gerade mein Anerkennungsjahr als Erzieherin in einer Grundschule im Hort. :freu: Da ich aber Ende Juni 2005 fertig bin, bewerbe...
B
blueangel18
Ich bin neu hier!
Registriert seit
31. Oktober 2004
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Alter
34
Weiterbildungsmöglichkeiten? Beitrag #1
Hallo!
Ich absolviere gerade mein Anerkennungsjahr als Erzieherin in einer Grundschule im Hort. :freu: Da ich aber Ende Juni 2005 fertig bin, bewerbe ich mich demnächst für einen Job. Da ich aber auch Angst habe, dass ich keinen bekommen werde :( , suche ich auch nach Weiterbildungsmöglichkeiten. Kann mir da jemand helfen? Ich wäre auch evtl. an einem Studium interessiert, da ich mein Fachabitur habe. Ein Fröbel- Zertifikat habe ich auch schon. Danke!

MfG blueangel18
 
B
Björn
Ich liebe das Forenleben!
Registriert seit
1. Februar 2003
Beiträge
1.508
Zustimmungen
0
Alter
37
Weiterbildungsmöglichkeiten? Beitrag #2
Hi BlueAngel,

auf meiner Website findest Du Artikel zum Thema Weiterbildung.

Schau mal rein! ;)

Grüße,
Björn
 
E
erzieher78
Ich lebe im Forum!
Registriert seit
21. Juli 2003
Beiträge
832
Zustimmungen
0
Alter
40
Weiterbildungsmöglichkeiten? Beitrag #3
Hi,

natürlich ist die Aufnahme eines Studiums in diesen Tagen keine schlechte Sache, Du solltest Dich ausfürlich informieren, da der Studienmarkt sich derzeit radikal ändert.

Folgende Fragen können bei der Suche nach einem Studium interessant sein:
1. Bin ich räumlich flexibel - da einige der neueren Studiengänge nur an wenigen Standorten angeboten werden, ist das eine wichtige Frage die du klären musst.
2. Kann ich mir das Studium leisten? - Grundsätzlich gibts drei Möglichkeiten der Finanzierung: BaFöG. AFBG (MeisterBafög) oder Studieren und Arbeiten :)
3. WAS will ich studieren? - Das Diplom geht flöten in Zukunft schließt der Erststudiengang immer mit dem Titel Bachelor of... ab. Und hier wird jetzt interessant: Gab es früher eigentlich nur den Sozialpädagogen der in unserem Sektor interessant war, gibt es jetzt drei (nimmt man Freiburg mit hinzu vier) Studiengänge die grundsätzlich im Bereich Soziales Arbeiten/Pädagogik in Frage kommen:
a) Frükindliche Pädagogik: Soll in Zukunft den Erzieher ablösen, wird derzeit u.a. angeboten an der Alice salomon Fachhochschule in Berlin
b) Soziale Arbeit: Löst den Sozialpädagogen ab, wird derzeit an (fast) jeder größeren FH anngeboten
c) Sozialmanagement mit Schwerpunkt frühe Kindheit: Wird derzeit (noch) ausschließlich an der FH Rhein-Ruhr als Fernstudium angeboten
d) Religionspädagogik: Meines Wissens derzeit in Freiburg
e) Inclusive Education: Löst das Fach Heilpädagogik ab; unter anderem in Darmstadt, Freiburg, Berlin, Hannover etc.

Wenn Du noch Fragen hast nachdem Du das Forum durchwühlt und auf Erzieher-online.info nachgelesen hast, einfach wieder melden :) Mich würde interessieren wie Du Dich entschieden hast - lass uns das mal irgendwann wenns soweit ist wissen :)

LG
Alex
 
L
lachende Sonne
Ich habe mich eingelebt!
Registriert seit
18. November 2004
Beiträge
94
Zustimmungen
0
Alter
37
Weiterbildungsmöglichkeiten? Beitrag #4
Hallo!

Werf mal einen Blick auf die Seite www..medienlernen.com Hier wird ein Aufbaubildungsgang zur Medienkompetenz in der Kinder- und Jugendhilfe angeboten. An dem nehme ich gerade teil. Du müsstest allerdings hier für eine Praxisstelle vorweisen in der du Angebote durchführen kannst.


Liebe Grüße
:D Sonne
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
http://www.kinder.dehttps://www.babyforum.de
Oben