Wer kann mir helfen?

    Diskutiere Wer kann mir helfen? im Fort- und Weiterbildung Forum im Bereich Hilfe, Rat und Austausch - für die Praxis; Hallöchen... Ich habe von einer Fortbildung gehört, als "Facherzieher für Integration". Jetzt habe ich auch gehört, das man in der Zeit weniger...
A
Angel_of_Berlin
Ich bin öfter hier!
Registriert seit
11. Februar 2004
Beiträge
116
Zustimmungen
0
Alter
37
Wer kann mir helfen? Beitrag #1
Hallöchen...
Ich habe von einer Fortbildung gehört, als "Facherzieher für Integration".
Jetzt habe ich auch gehört, das man in der Zeit weniger verdient, als ein "normaler" Erzieher und erst nach 4 Jahren mehr verdient, als ein "normaler" Erzieher!
Weiß einer von euch, wie das genau ist?
Wäre super lieb, wenn mir jemand helfen könnte.

LG Angel_of_Berlin. :guten tag:
 
C
Catwoman
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
14. Juni 2004
Beiträge
415
Zustimmungen
0
Alter
52
Wer kann mir helfen? Beitrag #2
Hallo Angel_of_Berlin,

also genaues habe ich auch nicht gehört (d.h. ich habe gar nichts davon gehört). :ohr:
An deiner Stelle würde ich mich bei einer Pädagogischen Fachschule erkundigen oder auch bei der Arbeitsagentur (BIZ)

VG CAT
 
E
erzieher78
Ich lebe im Forum!
Registriert seit
21. Juli 2003
Beiträge
832
Zustimmungen
0
Alter
40
Wer kann mir helfen? Beitrag #3
Hallo,

also - prinzipiell bist Du ja schonmal Erzieher... Da kann sich an Deinem Gehalt nach unten nichts verändern. Dass Du in der Zeit der Weiterbildung weniger verdienst kann allerhöchstens - falls der Unterricht in Vollzeit- oder massiver Teilzeitform stattfindet - damit zusammenhängen dass Du evtl. Arbeitsstunden reduzieren musst um genug Zeit für die Schule zu haben.

Zu der zweiten Geschichte, ob man als Facherzieher für Integration weniger oder mehr verdient. kann ich nur mutmaßen. Im BAT wird ja hauptsächlich nach Tätigkeitsbeeichen unterschieden - und Ausbildung. Die Ausbildungsunterscheidung beläuft sich aber ausschließlich af die Differenz zwischen Fachschule, FH und Uni - also in sofern ist da auch nicht mehr Geld zu erwarten (Ist natürlich auch immer Verhandlungssache und Trägerabhängig)... Als kompletter Heilpädagoge bekommst Du nur mehr Geld, wenn Du auch eine andere Funktion ausübst (Fachdienst oder ähnliches) - also wird mit dem Facherzieher auch nicht anders sein (Ist ja dann so eine Art Herilpädagoge light) :)

LG
Alex
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
https://www.babyforum.dehttp://www.kinder.de
Oben