Wie sollte ich den Ersten Tag im KIGA sein?

    Diskutiere Wie sollte ich den Ersten Tag im KIGA sein? im Ausbildung Forum im Bereich Hilfe, Rat und Austausch - für die Praxis; :-D Hey leute ich bin im 2ten lehrjahr zur erzieherin und beginne nun bald mei unterstufen parktika und wollte von euch tipps haben wie ich mich...
A
AudiTTGirl
Ich bin neu hier!
Registriert seit
27. Oktober 2004
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Alter
31
Wie sollte ich den Ersten Tag im KIGA sein? Beitrag #1
:D
Hey leute

ich bin im 2ten lehrjahr zur erzieherin und beginne nun bald mei unterstufen parktika und wollte von euch tipps haben wie ich mich verhalten sollte an den ersten tagen um den konatkt zu den kinder herzustellen??habt ihr tipps für mich...??das wäre ganz supi....danke im vorraus!!!
 
M
Morgaine
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
5. Januar 2003
Beiträge
6.758
Zustimmungen
0
Alter
36
Wie sollte ich den Ersten Tag im KIGA sein? Beitrag #2
Hallo AudiTTGirl,

herzlich willkommen im Forum!

Ich bin etwas verwundert, dass du diese Frage stellst, da du "schon" in der Fachschule bist. Hast du kein Vorpraktikum oder vergleichbare Praktika absolviert?
Wie bist du dort auf die Kinder zugegangen? :)
 
K
kamille
Ich bin eine Forenlegende!
Registriert seit
11. Mai 2004
Beiträge
4.873
Zustimmungen
0
Alter
32
Wie sollte ich den Ersten Tag im KIGA sein? Beitrag #3
Hallo,

ich mache eine Ausbildung zur SPA und ich beginne am Montag mein Oberstufenpraktikum. Ich werde dieses im Kindergarten machen.

Ich mache es immer so, um Kontakt zu den Kindern zu bekommen. Ich setze mich einfach zu irgendwelchen Kindern, die malen, spielen, lesen....und stelle mich vor, indem ich sage´: Hallo ich bin....und wie heißt du? Ich arbeite jetzt für 10 Wochen hier mit...

ich bin dann immer automatisch mit den Kindern ins Gespräch gekommen. Oft kommen die Kinder auch zu mir, weil die Wissen möchten, wer ich bin. Oder die Erzieherin hat alle Kinder zusammen geholt und hat mich dann vorgestellt.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.
Gruß Kamille
 
E
erzieher78
Ich lebe im Forum!
Registriert seit
21. Juli 2003
Beiträge
832
Zustimmungen
0
Alter
40
Wie sollte ich den Ersten Tag im KIGA sein? Beitrag #4
Keine panik...

...tief durchatmen und einfach ganz normal bleiben :)

"hi ich bin... wie heisst denn du? was spielst du denn da? darf ich vielleicht mitspielen?"

Und der Rest kommt ganz von alleine, weil dich die kinder von sich aus schon fragen wer du denn bist :)

LG
Alex
 
V
Vevi
Ich lebe im Forum!
Registriert seit
14. August 2004
Beiträge
859
Zustimmungen
0
Wie sollte ich den Ersten Tag im KIGA sein? Beitrag #5
Hallo!

Ich denke man soll immer so sein, wie man ist, egal, ob man den ersten Tag im Kindergarten ist, oder schon jahrelang.
Keine Panik, und bei Kindern Anschluss zu finden ist leichter als bei Erwachsenen.

Sich irgendwie zu verstellen, um irgendwie anders zu sein bringt nichts. Die Kinder merken gleich, ob man ehrlich zu ihnen ist oder nicht. Und nur wenn man ehrlich zu den Kindern ist, werden sich die Kinder einem öffnen und auf einen zugehen.

Mein Motto dazu ist immer: "Behandle jeden so, wie du gerne behandelt werden möchtest" - und das egal, ob das ein Erwachsener ist oder ein Kind!

Liebe Grüße
Eva
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
http://www.kinder.dehttps://www.babyforum.de
Oben