Wortfindungsschwierigkeiten

    Diskutiere Wortfindungsschwierigkeiten im Ausbildung Forum im Bereich Hilfe, Rat und Austausch - für die Praxis; Huhu ihr Lieben! Euch allen erstmal ein frohes neues Jahr! Ich sitze hier gerade an einer Gruppenanalyse und habe leicht...
B
Beebo
Ich lebe im Forum!
Registriert seit
11. März 2003
Beiträge
817
Zustimmungen
0
Wortfindungsschwierigkeiten Beitrag #1
Huhu ihr Lieben!
Euch allen erstmal ein frohes neues Jahr!

Ich sitze hier gerade an einer Gruppenanalyse und habe leicht "Wortfindungsschwierigkeiten"!*gg*Ich weiß,was ich schreiben möchte,aber es hört sihc voll K**** an!Könnt ihr mir beim umstrukturieren helfen?
Also ich möchte schreiben,dass L. lernen muß,nicht so schnell "auszurasten" (da sind die Schwierigkeiten),bzw. ruhiger zu werden....Aber nur: L. muß lernen ruhiger zu werden ist zu wenig...*verzweifeltguck*SOS!Bin doch gedanklich noch im Urlaub*schnief*
Danke schon mal im Vorraus! :guten tag:
 
A
Anonymous
Gast
Wortfindungsschwierigkeiten Beitrag #2
passt das schöne wort "frustrationstoleranz"?
- l.s frustrationstolernaz muss erhöht werden

oder etwas allgemeiner
- l muss lernen mit seinen gefühlen umzugehen

- l hat schwierigkeiten seine aggression in einer angebrachten art und weise auszuleben und bedarf hier förderung ...

- l muss lernen mit enttäuschung ... umzugehen

- ...

hoffe ich konnte dir etwas helfen?!
 
B
Beebo
Ich lebe im Forum!
Registriert seit
11. März 2003
Beiträge
817
Zustimmungen
0
Wortfindungsschwierigkeiten Beitrag #3
SUPI!Das passt!!
Hab vielen Dank!! :D :D :D :D :D
 
A
Anonymous
Gast
Wortfindungsschwierigkeiten Beitrag #4
8)
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
http://www.kinder.dehttps://www.babyforum.de
Oben