Zaubertrank

    Diskutiere Zaubertrank im Ideenbörse Forum im Bereich Ideenaustausch und Anregungen für die Praxis; Hallo, ich würde gerne mit meiner Zaubergruppe einen Zaubertrank "brauen". Habt ihr so etwas schon mal gemacht? Man sollte es aber am Ende noch...
T
Triggy
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
9. Februar 2003
Beiträge
30
Zustimmungen
0
Zaubertrank Beitrag #1
Hallo,

ich würde gerne mit meiner Zaubergruppe einen Zaubertrank "brauen". Habt ihr so etwas schon mal gemacht? Man sollte es aber am Ende noch trinken können.
Triggy
 
L
Lila
Ich schaue mich noch um!
Registriert seit
22. März 2003
Beiträge
42
Zustimmungen
0
Zaubertrank Beitrag #2
hallihallo

Wär das vielleicht was?

Vier Teelöffel Honig in einen heissen Früchtetee geben. Danach 4 Blutorangen auspressen und dazu mischen. Währende der Tee abkühlt schälst Du die letzte Orange und schneidest Sie in Scheiben. Die fügst Du dann dem Tee zu und lässt das Ganze noch ca. 1 Stunde ziehen. Dann mit Eiswürfel servieren.

liebe Grüsse

Lila
 
K
KleinerStern
Ich bin Stammgast!
Registriert seit
9. Januar 2003
Beiträge
329
Zustimmungen
0
Zaubertrank Beitrag #3
Wie wäre es mit Diesem Trank?

Grünes Gift

Zutaten:
1/2 Liter Milch1-
2 Esslöffel Zucker
2 Esslöffel Zitronensaft
2 Kiwi
2 Bananen
Einige Tropfen grüne Lebensmittelfarbe
Zucker für den Glasrand

Zubereitung:Kiwi und Banane schälen und klein schneiden, mit der Milch und den anderen Zutaten in einen Mixer geben und alles gut mixen. In ein hohes Glas geben. Den Rand des Glases vorher in grün eingefärbten Zitronensaft tauchen und anschließend in Zucker stellen. So entsteht ein giftgrüner Zuckerrand.

lg Evi :roll:
 
A
Anonymous
Gast
Zaubertrank Beitrag #4
Kinder sind oft von reiner Waldmeisterbrause auch sehr fasziniert, wenn du das Pulver in einer großen Glasschüssel hast und dann mit Mineralwasser statt mit Leitungswasser aufgießt brodelt und zischt es, die grüne Farbe gibt den Rest!
Was auch toll und "magisch" ankommt ist, wenn du dann den "Zaubertrank" nicht ausgießt, sondern "Asterix und Obelix"-mäßig mit einer Schöpfkelle verteilst...
 
ANGEBOTE & SPONSOREN
http://www.kinder.dehttps://www.babyforum.de
Oben